Pauls Pott

Hier geht es um das Thema Calcium- und KH Stabilisierung im Allgemeinen
Benutzeravatar
Pauli
Beiträge: 180
Registriert: Mittwoch 5. Juli 2017, 10:36
Wohnort: 21684 Stade

Pauls Pott

Beitragvon Pauli » Dienstag 8. Mai 2018, 13:35

Moinsen,

Mal ne ganz doofe Frage, steh grad total auf dem Schlauch. Wir nutzen seit ca. 2 Wochen Atemkalk, jetzt verbraucht unser Becken auch endlich mal was.
Hatte hier mal gelesen das man 3 Tage hintereinander KH und Ca messen soll um den täglichen Verbrauch zu errechnen. Soll man während dieser drei Tage die Balance Produkte nicht dosieren?
Oder dosieren und das Ergebnis wird evtl. verfälscht? Sorry, hört sich wahscheinlich blöde an die Frage. Hoffe ihr könnt mir helfen.
Liebe Grüße Nina

Deep Blue-one
Beiträge: 858
Registriert: Dienstag 1. August 2017, 17:21

Re: Pauls Pott

Beitragvon Deep Blue-one » Dienstag 8. Mai 2018, 18:33

Hallo Nina;
Kannst du nachlesen in den Seaz.
Kalkhausstabilisierung bzw Verbrauchsermittlung.
Diese dauert 9Tage.

Nicht 3Tage da verwechselst etwas :D
Dateianhänge
Screenshot_20180508-182944.png
Beste Grüße Gerhard


Zurück zu „Kalkhaushalt-Stabilisierung allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast