Allgemeine Fragen zum Basis-System

Hier geht es um allgemeine Themen rund um das SANGOKAI BASIS-System
lupita
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 4. November 2018, 12:39

Allgemeine Fragen zum Basis-System

Beitragvon lupita » Sonntag 4. November 2018, 12:54

Hallo,

vor einigen Wochen habe ich mit der Dosierung von Sangokai begonnen. Zuerst habe ich 2 Wochen das Start-System genutzt und bin jetzt seit 4 Wochen im Basis-Dosierplan. Zugegebenermaßen habe ich einiges nicht verstanden ;-):

- Wenn Po4 < 0,02 mg/l: gebe ich dann nur nutribasic #1/#2 zu, oder auch noch nutri-P complex?
- Wenn NO3 < 5mg/l: gebe ich dann auch zukünftig nutri-NP complete zu?
- nutri-basic/HED #3 wird unabhängig von den gemessenen Werten 2-mal wöchentlich dosiert, richtig?
- Ist es anzuraten, die Korallen auch weiterhin z.B. mit Staubfutter zu füttern oder reicht die Versorgung mit den Basis- und Startsystemen aus?
- Ab wann sollte ich die Balance-Produkte nutzen? Und ersetzen die Balance-Produkte alle weiteren Einzeldosierungen von Ca, Mg usw.?

:-) Bettina

Sven1912
Beiträge: 14
Registriert: Montag 29. Oktober 2018, 19:12

Re: Allgemeine Fragen zum Basis-System

Beitragvon Sven1912 » Sonntag 4. November 2018, 13:34

Hallo Bettina,

also eine Frage kann ich dir zumindest schon mal beantworten. Die Balance-Produkte werden quasi wie Balling dosiert. Also KH und CA , nur das CA1 und CA2 immer in gleicher Menge dosiert werden müssen und sich nach deinem gemessenen CA-Verbrauch richten. KH wird anhand des gemessenen KH-Verbrauch dosiert. HED wird unabhängig vom PO4 immer 2x Wöchentlich dosiert.
Zum Rest kann dir sicher jemand helfen , der diese Produkte nutzt.

MfG

Sven

Benutzeravatar
Patrick
Beiträge: 1672
Registriert: Freitag 5. Juni 2015, 17:29
Wohnort: AT-3340 Waidhofen/Ybbs

Re: Allgemeine Fragen zum Basis-System

Beitragvon Patrick » Sonntag 4. November 2018, 16:08

Hi,

zum Basis-System:

Die BASIS Mikronährstoffe werden immer dosiert und richten sich nach dem PO4 Wert.
Nach fünf Wochen ist die Etablierungsphase abgeschlossen. Im Anschluss daran verringerst Du die Dosierung der sango nutri-basic Produkte auf 0,25 mL pro 100 L, wenn Dein Phosphatgehalt niedriger ist als 0,02 mg/L. Oder Du bleibst bei maximal 0,5 mL pro 100 L, wenn Dein Phosphatgehalt gleich (=) oder höher ist als 0,02 mg/L. Wenn sich Dein Phosphatgehalt im Laufe der Zeit verändert und auf einen Wert unter 0,02 mg/L sinkt, passe die Dosierung entsprechend an. Weitere Infos dazu findest Du hier: http://sangokai.org/?page_id=5443

Zum Start-System:

Dies wird zur Verbesserung der Nährstoffverfügbarkeit bei Bedarf dosiert.
Die Dosierempfehlungen findest Du beim jeweiligen Produkt: http://sangokai.org/?page_id=6975

Zum Balance-System:

Das Balance-System setzt Du ein wenn Du einen Verbrauch an KH und Ca misst.
Diese sollten optimal bei KH 7-7,5dKH und Ca bei 420-425mg/L liegen.
Alle Infos findest Du hier: http://sangokai.org/?page_id=4492


Schön wäre es wenn Du dein Becken vorstellst, so kann man Dir später gezielt weiterhelfen.
Liebe Grüße,
Patrick

lupita
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 4. November 2018, 12:39

Re: Allgemeine Fragen zum Basis-System

Beitragvon lupita » Sonntag 4. November 2018, 17:10

danke sven und patrick!

patrick, die dosierung des basissystems ist mir klar, das ist ja auch in der excel-datei kurz und prägnant erläutert. aber was ist mit dem start-system? brauche ich das gar nicht mehr oder dosiere ich das nutri-P complex zusätzlich bei zu niedrigem po4?

und dosiere ich bei zu niedrigem no3 zukünftig nutri-NP complete?

benötigen die korallen zusätzlich noch staub-/ frostfutter wie gehabt oder wird das komplett durch das sangokai-system ersetzt?

gerne stelle ich mein kleines riff noch vor!

:D bettina

Benutzeravatar
Patrick
Beiträge: 1672
Registriert: Freitag 5. Juni 2015, 17:29
Wohnort: AT-3340 Waidhofen/Ybbs

Re: Allgemeine Fragen zum Basis-System

Beitragvon Patrick » Sonntag 4. November 2018, 17:42

Hi,

die Dosierung von complete und comPlex ist bei Bedarf, sprich bei niedrigen NO3 oder PO4 Werten, richtig. Bitte lies Dir hier die jeweiligen Produktbeschreibungen dazu durch: http://sangokai.org/?page_id=6975 Hier wird die Dosierung der einzelnen Produkte unter der jeweiligen Produktbeschreibung erläutert.

Staubfutter kannst Du dir sparen, außer Du pflegst Azoos.
Frostfutter für Fische, klar.
Liebe Grüße,
Patrick

lupita
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 4. November 2018, 12:39

Re: Allgemeine Fragen zum Basis-System

Beitragvon lupita » Sonntag 4. November 2018, 17:45

dank dir!

Thilo Hospes1989
Beiträge: 308
Registriert: Sonntag 16. Juli 2017, 14:37
Wohnort: Langenhagen

Re: Allgemeine Fragen zum Basis-System

Beitragvon Thilo Hospes1989 » Donnerstag 20. Dezember 2018, 10:54

Hi Leute,

Könnte man nicht sagen,....

Wenn, das Basis System mit 0,25ml/100l dosiert wird, also Phosphat niedriger als 0,02mg/l ist, dann das Nutri comPlex mit der geringsten Dosierung dosieren?

Und wenn, Nitrat niedriger als 5mg/l ist, dann das Nutri Complete in der geringsten Dosierung dosieren?

LG Thilo
Liebe Grüße, Thilo

Benutzeravatar
Christian86
Beiträge: 1385
Registriert: Freitag 5. Februar 2016, 01:27
Wohnort: D-04626 Schmölln

Re: Allgemeine Fragen zum Basis-System

Beitragvon Christian86 » Donnerstag 20. Dezember 2018, 11:28

Hi Timo,

Nein das macht keinen Sinn.
Nur weil du nichts messen kannst heißt doch nicht das auch nichts da ist.
Gerade Stickstoff liegt in so vielen besser verfügbaren Formen vor als Nitrat das der wert alleine nicht ausschlaggebend ist.
Solange deinen Korallen keinen Nährstoffmangel zeigen ist alles gut.

Gweny
Beiträge: 1992
Registriert: Mittwoch 21. Oktober 2015, 21:27
Wohnort: Nürnberg

Re: Allgemeine Fragen zum Basis-System

Beitragvon Gweny » Donnerstag 20. Dezember 2018, 19:40

Hi,

Ich bin 100%ig christians Meinung.

Grad die hometests sind auf keinen Fall so genau, dass man sagen kann 0= Nährstoffmangel.

Da ist ein Blick ins Becken auf jeden Fall die aussagekräftigere Variante.
Grüße miri

Thilo Hospes1989
Beiträge: 308
Registriert: Sonntag 16. Juli 2017, 14:37
Wohnort: Langenhagen

Re: Allgemeine Fragen zum Basis-System

Beitragvon Thilo Hospes1989 » Sonntag 23. Dezember 2018, 09:28

Christian86 hat geschrieben:Hi Timo,

Nein das macht keinen Sinn.
Nur weil du nichts messen kannst heißt doch nicht das auch nichts da ist.
Gerade Stickstoff liegt in so vielen besser verfügbaren Formen vor als Nitrat das der wert alleine nicht ausschlaggebend ist.
Solange deinen Korallen keinen Nährstoffmangel zeigen ist alles gut.


Ok Christian, bezüglich des Nitrats kann ich das nachvollziehen :)

Aber bei Phosphat müssen wir ja eh mindestens 1 mal die Woche messen um das Basis System einzustellen.
Würde ich jetzt meinetwegen immer die geringste Dosis vom Basis System dosieren und bei meinen Messungen einen rückläufigen Trend sehen, macht es doch Sinn das comPlex erstmal mit der kleinsten Menge zu dosieren, richtig?

Nun hätte ich aber noch eine andere Frage.
Und zwar ist es ja so, das bei einem "hohen" Nitrat Gehalt die Korallen braun werden?!
Trifft dies auch zu wenn der Nitrat Wert gering ist, dafür aber die KH über 8°dh und Phosphat fast n.n. ist?

MfG Thilo
Liebe Grüße, Thilo


Zurück zu „BASIS-System allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste