Sangokai Dosierung nach Beckenumgestaltung

Hier geht es um allgemeine Themen rund um das SANGOKAI BASIS-System
labmaster
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 8. Januar 2019, 21:35

Sangokai Dosierung nach Beckenumgestaltung

Beitragvon labmaster » Dienstag 8. Januar 2019, 21:47

Hallo,

ich habe vor den Riffaufbau in meinem 400 Liter Becken komplett umzugestalten, altes Riffgestein raus, ATI EPOreef rein.
Ich dosiere seit knapp einem halben Jahr das Sangokai Basis-System mit je 1,5ml/Tag Sangokai 1+2 und 2x wöchtenlich 6ml Sangokai 3.
Muss ich nach dem umgestalten die Dosiermenge runterfahren und wenn ja auf wie viel?

Gruß
Christian

Benutzeravatar
Patrick
Beiträge: 1685
Registriert: Freitag 5. Juni 2015, 17:29
Wohnort: AT-3340 Waidhofen/Ybbs

Re: Sangokai Dosierung nach Beckenumgestaltung

Beitragvon Patrick » Dienstag 8. Januar 2019, 21:52

Hi,

tauscht Du den kompletten Riffaufbau auf einmal?
Das Wasser behältst Du?

Auf die Nährstoffe musst Du achten ob ggf. Depots freigelegt werden.
Liebe Grüße,
Patrick

labmaster
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 8. Januar 2019, 21:35

Re: Sangokai Dosierung nach Beckenumgestaltung

Beitragvon labmaster » Dienstag 8. Januar 2019, 22:32

Hallo,

ja Gestein wird komplett getauscht und Wasser behalten bzw. die Differenz mit frischen Salzwasser aufgefüllt.

Gruß
Christian

Benutzeravatar
Patrick
Beiträge: 1685
Registriert: Freitag 5. Juni 2015, 17:29
Wohnort: AT-3340 Waidhofen/Ybbs

Re: Sangokai Dosierung nach Beckenumgestaltung

Beitragvon Patrick » Mittwoch 9. Januar 2019, 07:03

Hi,

ich würde hier mit dem Basis Dosierplan beginnen.
Je nach Nährstoffgehalt mit dem Start ergänzen.
Liebe Grüße,
Patrick

labmaster
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 8. Januar 2019, 21:35

Re: Sangokai Dosierung nach Beckenumgestaltung

Beitragvon labmaster » Mittwoch 9. Januar 2019, 09:17

Hi,

nur um Missverständnisse zu vermeiden....ich dosiere ja das Basis-System schon seit knapp einen halben Jahr. Trotzdem jetzt wieder laut Dosierplan von vorne anfangen?

Gruß
Christian

Benutzeravatar
Patrick
Beiträge: 1685
Registriert: Freitag 5. Juni 2015, 17:29
Wohnort: AT-3340 Waidhofen/Ybbs

Re: Sangokai Dosierung nach Beckenumgestaltung

Beitragvon Patrick » Freitag 11. Januar 2019, 11:36

Hi,

naja, Du tauscht deinen kompletten Aufbau.
Es wird sich alles neu entwickeln, die Biologie sich neu aufbauen.
Daher würde ich lt. Basis-Dosierplan starten.
In deinem aktuellen Wasser sind ja auch noch genug Nähr.- u. Spurenelemente enthalten.
Wie gesagt, die Nährstoffwerte musst Du zu Beginn im Auge behalten.
Liebe Grüße,
Patrick


Zurück zu „BASIS-System allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast