Dreambox - Meinungsaustausch

Planung, Kompartimentierung, Verrohrung und Rückförderung
StefanSc
Beiträge: 475
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2017, 11:16
Wohnort: Stockstadt am Rhein

Dreambox - Meinungsaustausch

Beitragvon StefanSc » Donnerstag 29. März 2018, 13:43

Hallo zusammen,

ich spiele mit dem Gedanken, mein (zum Gesamtpaket zugehöriges) Technikbecken zu ersetzen. Hauptsächlich ist mir meine Abschäumerkammer zu klein. Wie ist denn Meinung und Erfahrung (hoffentlich) mit Dreamboxen? Einerseits natürlich ganz allgemein und dann auch speiziell was uns Sangokaier betrifft.
Wir brauchen hier keine Grundsatzdiskussion loszutreteten zwischen RE-Anhängern und Hassern, weil die so teuer sind.

Anbei meine Gedanken und Gründe, warum ich mit einer Dreambox liebäugele:
Neben den Vorzügen, die RE ja auch auf deren Homepage betont, sehe ich folgende Vorteile: geschlossenes System (klar, ein normales TB kann man auch abdecken, mein aktuelles nicht so ohne weiteres). Durchdachte Kabel und Leitungsführung, kein Chaos mit Dosierschläuchen und kabeln. Leise!! Viele clevere Detaillösungen, die nicht zusammengebastelt sind, wie wenn man das selbst umsetzt. Als Beispiel: Medienfilter, fest verrohrt im Becken mit Bypass an der Pumpe.

Es gibt ja die Eco-Boxen (noch teurer, sehr dreist!!), die sind 4cm höher und bieten somit etwas mehr Volumen und haben immer nur eine Reihe Socken. denn je größer die Box, desto mehr Socken haben die ja und wir sind nun ja nicht so die Freunde der exzessiven mechanischen Filterung und für mich waren die aus dem Grund vollkommen uninteressant, wenn ca. 1/3 der Größe dafür "verschwendet" wird, 14 Filtersocken unterzubringen.

Hat jemand eine Dreambox im Einsatz? wie machen die sich im Alltag? Wie sieht die Reinigung aus? zB ist wohl der Einlaufbereich vor den Socken nicht zugänglich - wie soll man da je saubermachen? RE meint, wäre nicht nötig? Das kann ich mir nicht vorstellen - aber vielleicht stimmt es ja.

Hoffe, es kommen zielführende Beiträge. Danke!
Gruß
Stefan

Thilo Hospes1989
Beiträge: 308
Registriert: Sonntag 16. Juli 2017, 14:37
Wohnort: Langenhagen

Re: Dreambox - Meinungsaustausch

Beitragvon Thilo Hospes1989 » Mittwoch 25. April 2018, 18:52

Moin,

Ich habe seit einem Jahr die Dreambox für 500 Liter Volumen und bin eigentlich sehr zufrieden.
Mein Fehler war nur, da ich erst in die MWA eingestiegen bin, das ich ein paar Änderungen vorgenommen hätte.
Sprich das Abteil der Filtersocken weg lassen um zusätzlich Platz in der Abschäumerkammer zu haben.
Was die Medienfilter betrifft bin ich aber echt zufrieden :)
Ich hätte zwischendurch einen Knepo drin, welchen ich wieder raus geschmissen hab für einen RE Filter.
Was noch gut wäre aber nicht unbedingt tragisch, wenn die Rückförderkammer 2 bis 3 cm breiter wäre.
Ansonsten finde ich das mit dem geschlossenen System auch echt super.
Die Box ist echt leise, welches ich auch sehr wichtig finde.
Liebe Grüße, Thilo

Marcus H
Beiträge: 123
Registriert: Dienstag 1. Dezember 2015, 12:00

Re: Dreambox - Meinungsaustausch

Beitragvon Marcus H » Donnerstag 26. April 2018, 07:03

Hallo,
Ich habe bei meinem 1100ltr Becken auch eine Dreambox im Einsatz. Ist zwar teuer aber jeden Cent wert. Gibt nix besseres.

StefanSc
Beiträge: 475
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2017, 11:16
Wohnort: Stockstadt am Rhein

Re: Dreambox - Meinungsaustausch

Beitragvon StefanSc » Donnerstag 26. April 2018, 20:47

Hallo und Danke für das Feedback,

eine Frage interessiert mich sehr: die Abteilung mit den Filtersocken wird ja von einer schmalen, über die gesamte Befkentiefe verlaufende, Kammer mit Wasser versorgt. Bei den Modellen mit mehreren Sockenreihen ist auch immer so eine schmale Kammer zwischen den Reihen. Wie ist das zum Reinigen zugänglich?
RE meint, da müsse man nicht saubermachen und dieser Bereich ist auch nicht zugänglich. Ziemlich merkwürdige Aussage, wie ich finde. Denn meine Posthornschnecken, irgendwelche Schwämme und der Schmodder suchen sich den Platz im TB schon selbst aus, den sie besetzen und von dem ich sie regelmäßig loswerden will.
Also kommt man doch da ran oder nicht?
Gruß
Stefan

Marcus H
Beiträge: 123
Registriert: Dienstag 1. Dezember 2015, 12:00

Re: Dreambox - Meinungsaustausch

Beitragvon Marcus H » Donnerstag 26. April 2018, 21:02

Nein da kommt man nicht drann. Hab 3 Sockenreihen und da muss man echt nix reinigen. Ausserdem würden mich an dieser Stelle Seescheiden oder Schwämme nicht stören. Im Gegenteil.

StefanSc
Beiträge: 475
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2017, 11:16
Wohnort: Stockstadt am Rhein

Re: Dreambox - Meinungsaustausch

Beitragvon StefanSc » Donnerstag 26. April 2018, 21:11

Hm. Ich will schon selbst entscheiden, wer wo bleiben darf und nicht. Es gibt da ja durchaus unterschiedliche Ansichten zur Reinigung vom TB. Ich bin aber, wie viele andere hier auch der Meinung, dass darin ab und an mal gründlich saubergemacht gehört.
Danke Marcus.
Gruß
Stefan


Zurück zu „Technikbecken und Filter-Kompartimente“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste