Silicarbon

Planung, Kompartimentierung, Verrohrung und Rückförderung
massimo
Beiträge: 316
Registriert: Freitag 20. Mai 2016, 23:26

Silicarbon

Beitragvon massimo » Dienstag 20. November 2018, 18:46

Weiss jemand ob mann silicarbon nach dem harzfilter im osmoseanlAge bemützen kann??
gruss massimo

Benutzeravatar
Los_Fritzos
Beiträge: 490
Registriert: Montag 7. September 2015, 23:33
Wohnort: Siegen

Re: Silicarbon

Beitragvon Los_Fritzos » Dienstag 20. November 2018, 19:04

Wofür? Wenn hinten Silikat raus kommt, ist i.d.R. dein Mischbettharz erschöpft...
Beste Grüße

Frieder

Mein Wohnzimmerriff

massimo
Beiträge: 316
Registriert: Freitag 20. Mai 2016, 23:26

Re: Silicarbon

Beitragvon massimo » Dienstag 20. November 2018, 20:28

Hallo frieder,
Danke für deine antwort.
Weil nach mach 30l osmosewasser hab ich automatisch silikat im wasser aber alle andere werte sind bei 0.
Deswegen dachte ich mir einen silikat filter hinter dem harz
gruss massimo

Gweny
Beiträge: 2150
Registriert: Mittwoch 21. Oktober 2015, 21:27
Wohnort: Nürnberg

Re: Silicarbon

Beitragvon Gweny » Mittwoch 21. November 2018, 14:58

Hi massimo,

Ich hab auch zusätzlich zum Mischbettharz noch nen silikatadsorber hinter die osmoseanlage montiert. Ob's doppelt gemoppelt ist, kann ich nicht genau sagen. Funktioniert seit 4 Jahren jedenfalls einwandfrei.

Ich halte es gerne nach dem Motto "sicher ist sicher".
Grüße miri

massimo
Beiträge: 316
Registriert: Freitag 20. Mai 2016, 23:26

Re: Silicarbon

Beitragvon massimo » Mittwoch 21. November 2018, 20:44

Hallo miri, danke für deine antwort.
Welchen nimmst du den?
Ich hab es gestern mit dem silicarbon probiert aber es kommt immer ne rote brühe raus.
gruss massimo

Gweny
Beiträge: 2150
Registriert: Mittwoch 21. Oktober 2015, 21:27
Wohnort: Nürnberg

Re: Silicarbon

Beitragvon Gweny » Mittwoch 21. November 2018, 21:02

Ich nehm das von dupla.
Grüße miri

massimo
Beiträge: 316
Registriert: Freitag 20. Mai 2016, 23:26

Re: Silicarbon

Beitragvon massimo » Mittwoch 21. November 2018, 22:17

Ok super.danke
gruss massimo


Zurück zu „Technikbecken und Filter-Kompartimente“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste