Dino-Plage

Diskus2010
Beiträge: 23
Registriert: Montag 28. Januar 2019, 16:56

Re: Dino-Plage

Beitragvon Diskus2010 » Freitag 15. März 2019, 15:49

Hallo,

so wieder 5 Wochen rum und ein Update der Situation:

Juhu ich habe den Kampf gewonnen, alles sauber und Dino´s und Cyanos sind vertrieben! :D :D :D :D

Der Schlüssel zu dem ganzen war: die Konstanz ! Geholfen hat das Reduzieren des Lichtes, das abendliche Absaugritual(inzwischen versteh ich mich mit meiner Frau blind was das angeht :D ) , daß Anheben des Jodwertes und da sich entlich ein konstanter Verbrauch an Calcium eingesetzt hat die tägliche Dosierung von CA1 &2 und einer damit einhergehender Konstanz was die Werte anging.

Anbei noch ein paar Bilder von heute:
IMG_0892.jpg
IMG_0890.jpg


Lars

PS: heute die letzte Analyse bekommen:Analyse
Dateianhänge
IMG_0893.jpg


Zurück zu „Cyanobakterien, Dinoflagellaten und Co.“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste