Kennt das jemand?

Fellnase
Beiträge: 403
Registriert: Sonntag 4. Oktober 2015, 13:47
Wohnort: D71334 Waiblingen

Kennt das jemand?

Beitragvon Fellnase » Donnerstag 15. Februar 2018, 14:13

Seit einiger Zeit zickt eine Euphylia immer wieder. Jetzt habe ich diese Kalkstifte entdeckt.
TFWP_20180215_13_54_03_Pro.jpg
Gruß
Burkhart

Benutzeravatar
Kocha
Beiträge: 25
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2018, 12:15
Wohnort: Niestetal

Re: Kennt das jemand?

Beitragvon Kocha » Donnerstag 15. Februar 2018, 15:25

Hallo,
sieht für mich nach Wohnröhren von Kalkröhrenwürmern aus.
Eigentlich nicht schlimm, nur wenn es die Koralle stört, kannst Du sie ja entfernen.
Gruß Andy

Fellnase
Beiträge: 403
Registriert: Sonntag 4. Oktober 2015, 13:47
Wohnort: D71334 Waiblingen

Re: Kennt das jemand?

Beitragvon Fellnase » Donnerstag 15. Februar 2018, 15:28

Danke Andy, das wäre ja dann relativ entspannt zu sehen.
Gruß
Burkhart

Benutzeravatar
Pauli
Beiträge: 175
Registriert: Mittwoch 5. Juli 2017, 10:36
Wohnort: 21684 Stade

Re: Kennt das jemand?

Beitragvon Pauli » Donnerstag 15. Februar 2018, 16:31

http://www.kleines-meerwasseraquarium.de/wurmschnecke/

Die kleinen habe ich massenweise im Aquarium...versuche sie jetzt mechanisch zu entfernen.
Liebe Grüße Nina

Fellnase
Beiträge: 403
Registriert: Sonntag 4. Oktober 2015, 13:47
Wohnort: D71334 Waiblingen

Re: Kennt das jemand?

Beitragvon Fellnase » Donnerstag 15. Februar 2018, 17:03

Hallo Nina,
danke, aber das sind keine Wurmschnecken. Meine sind wesentlich kleiner und haben auch keine Fangfäden und keinen Schneckenkörper.
Gruß
Burkhart

Benutzeravatar
Pauli
Beiträge: 175
Registriert: Mittwoch 5. Juli 2017, 10:36
Wohnort: 21684 Stade

Re: Kennt das jemand?

Beitragvon Pauli » Donnerstag 15. Februar 2018, 17:11

Hi Burkhard,

die gibt es auch in Klein, meine sind ca. 5 bis 8mm lang und haben keinen Millimeter Durchmesser.
Liebe Grüße Nina

Fellnase
Beiträge: 403
Registriert: Sonntag 4. Oktober 2015, 13:47
Wohnort: D71334 Waiblingen

Re: Kennt das jemand?

Beitragvon Fellnase » Donnerstag 15. Februar 2018, 17:21

Die wären ja harmlos.
Gruß
Burkhart

Benutzeravatar
Pauli
Beiträge: 175
Registriert: Mittwoch 5. Juli 2017, 10:36
Wohnort: 21684 Stade

Re: Kennt das jemand?

Beitragvon Pauli » Donnerstag 15. Februar 2018, 17:28

Sind sie auch. Aber momentan muss ich doch noch öfter mal ins Becken greifen und hantieren, und die kratzen ganz schön ;)
Liebe Grüße Nina

Fellnase
Beiträge: 403
Registriert: Sonntag 4. Oktober 2015, 13:47
Wohnort: D71334 Waiblingen

Re: Kennt das jemand?

Beitragvon Fellnase » Donnerstag 15. Februar 2018, 18:32

Alles gut - habe jetzt auch kleine Knubbel entdeckt! Geht also doch in Richtung Schnecken.
Gruß
Burkhart


Zurück zu „Korallenprobleme und Parasiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste