Anleitung für den Beckenstart?

Neustart, Umbau, Umzug und SANGOKAI Etablierungsphase
Susanne
Beiträge: 25
Registriert: Freitag 10. November 2017, 15:43

Anleitung für den Beckenstart?

Beitragvon Susanne » Mittwoch 7. Februar 2018, 15:09

Hallo zusammen,

Nächste Woche möchte ich mein neues Becken starten, welches komplett mit Sangokai (Start, Basis, Balance) versorgt werden wird. Jetzt habe ich das Problem, dass auf der Homepage die Anleitung für das Start-System momentan in Bearbeitung ist. Ebenso das Kapitel "Start von Riffaquarien" in den SEA-Z. Ich hätte mir das alles gerne nochmal durchgelesen, bevor es los geht.

Ich bilde mir auch ein, ich hätte irgendwann mal einen zeitlichen Überblick irgendwo gelesen, wie man die Startphase gestalten kann. So in der Richtung "Tag 1: aufsalzen, Demo rein, Technik in Betrieb nehmen" usw. Leider finde ich das jetzt nirgends mehr. Kann mir vielleicht jemand helfen? Hat jemand vielleicht noch ne alte Version oder sowas? Den Dosierplan für das Start-System habe ich.

Viele Grüße
Susanne
Viele Grüße
Susanne

StefanSc
Beiträge: 353
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2017, 11:16
Wohnort: Stockstadt am Rhein

Re: Anleitung für den Beckenstart?

Beitragvon StefanSc » Mittwoch 7. Februar 2018, 15:25

Hallo Susanne,

ich glaube, Du täuschst Dich mit diesem Ablaufplan. Ich habe vor einigen Wochen begonnen und meine Recherche geht über ein Jahr zurück. In den SEA-Z gab es diesen Punkt bislang nicht und auch für das Start-system habe ich keine Anleitung gesehen.
Brauchst Du aber auch eigentlich nicht. Die Infos bei den beiden Produkten sind ausreichend, um das Start-System anzuwenden. Wobei ich die Frage nachvollziehen kann, ich stand nämlich vor der gleichen Frage.
Auch der allgemeine Start der Technik und des Aufsalzens ergibt sich im Prinzip von selbst. Ab dem Tag, an dem Dein Becken voll mit Wasser der richtigen Salinität ist, die Strömungspumpen laufen, Abschäumer läuft, Licht an, usw - da geht es dann auch los.
Ich glaube am 3. Tag beginnst Du dann mit der Dosierung und legst auch schon los mit zügigem Besatz an Korallen.
Nach rund zwei Wochen sind dann bei mir die ersten Mitglieder der Cleaning-Crew eingezogen. Das solltest Du auch tun aber nicht alle auf einmal, sondern alle paar Tage wieder was dazu an Schnecken/Einsiedlern - denn die belasten ja auch das System.

Nur Mut uns loslegen!
Gruß
Stefan

Benutzeravatar
Pauli
Beiträge: 174
Registriert: Mittwoch 5. Juli 2017, 10:36
Wohnort: 21684 Stade

Re: Anleitung für den Beckenstart?

Beitragvon Pauli » Mittwoch 7. Februar 2018, 16:31

IMG_20180207_162423-1248x1664.jpg
IMG_20180207_162356-1248x1664.jpg


Meinst du diese Anleitung?
Liebe Grüße Nina

Nanomü
Beiträge: 105
Registriert: Freitag 18. August 2017, 08:07
Wohnort: 59581 warstein

Re: Anleitung für den Beckenstart?

Beitragvon Nanomü » Mittwoch 7. Februar 2018, 17:20

Hallo Susanne,

Ich kann mich an so einen Plan erinnern und zwar ist das auf dieser Seite http://sangokai.org/?page_id=8235 musst ein bisschen runterscrollen.
Meintest du das zufällig?
Liebste Grüße,
Kim :twisted:

Nanomü
Beiträge: 105
Registriert: Freitag 18. August 2017, 08:07
Wohnort: 59581 warstein

Re: Anleitung für den Beckenstart?

Beitragvon Nanomü » Mittwoch 7. Februar 2018, 17:30

Zu spät für edit:
Stimmt, die Seite ist noch in Bearbeitung. Der Beitrag von Nina wäre dann das naheliegendste.
Im Prinzip ist der Tag, an dem Wasser und Gestein im Becken ist der Tag 0.
An tag 1 beginnt die Dosierung der start-Produkte.
Sofern bis tag 3 keine Katastrophe passiert und alle wichtigen wasserparameter in Ordnung sind kommen cleaning Crew und eine Hand voll robuster Korallen ins Becken.
Danach kommen immer mal wieder weitere Korallen dazu bis der Besatz komplett ist. Zwischendurch natürlich die Wasserwerte im Blick behalten.. Sollte irgendwas nicht so laufen wie geplant wird das forum oder der Händler des vertrauens konsultiert :)
Liebste Grüße,
Kim :twisted:

Susanne
Beiträge: 25
Registriert: Freitag 10. November 2017, 15:43

Re: Anleitung für den Beckenstart?

Beitragvon Susanne » Mittwoch 7. Februar 2018, 18:18

Hallo,

Danke Nina, genau das meinte ich!
Kim, genau, die neue Version ist wohl noch nicht fertig. Die von Nina reicht mir aber auch. Und na klar frag ich das Forum, falls irgendwas nicht gut läuft :)

Viele Grüße
Susanne
Viele Grüße
Susanne

Benutzeravatar
Pauli
Beiträge: 174
Registriert: Mittwoch 5. Juli 2017, 10:36
Wohnort: 21684 Stade

Re: Anleitung für den Beckenstart?

Beitragvon Pauli » Mittwoch 7. Februar 2018, 18:19

Gern geschehen
Liebe Grüße Nina


Zurück zu „Start- & Etablierungsphase“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste