Neustart mit Carib Sea life Rocks

Neustart, Umbau, Umzug und SANGOKAI Etablierungsphase
chsch013
Beiträge: 115
Registriert: Donnerstag 15. September 2016, 23:27
Wohnort: Balve

Re: Neustart mit Carib Sea life Rocks

Beitragvon chsch013 » Sonntag 16. September 2018, 22:40

Hi Angela,
ich habe auch früher schon darauf geachtet, dass ich nach Möglichkeit nur Nachzuchten bekomme. Bei meinem Händler z.B. gibt es auschließlich Nachzuchten, da dieser selber züchtet.
Gruß
Christoph

chsch013
Beiträge: 115
Registriert: Donnerstag 15. September 2016, 23:27
Wohnort: Balve

Re: Neustart mit Carib Sea life Rocks

Beitragvon chsch013 » Montag 17. September 2018, 22:40

Hallo zusammen, kleines Update.
Becken ist gereinigt, der Riffaufbau fertig und jetzt heißt es Wasser marsch.
K800_20180917_201233.JPG
Gruß
Christoph

Benutzeravatar
Patrick
Beiträge: 1561
Registriert: Freitag 5. Juni 2015, 17:29
Wohnort: AT-3340 Waidhofen/Ybbs

Re: Neustart mit Carib Sea life Rocks

Beitragvon Patrick » Dienstag 18. September 2018, 19:32

Hi,

Riffaufbau sieht gut aus, allerdings nahe an den Seitenscheiben.
Liebe Grüße,
Patrick

chsch013
Beiträge: 115
Registriert: Donnerstag 15. September 2016, 23:27
Wohnort: Balve

Re: Neustart mit Carib Sea life Rocks

Beitragvon chsch013 » Dienstag 18. September 2018, 22:31

Hi Parick,
danke für dein Feedback. Auf den Fotos sieht das sehr nah an den Scheiben aus. Meinst du links 10 cm und rechts ca. 13cm sind zu dicht?
Dann muss ich das noch mal änder, wäre ja schnell gemacht.
Gruß
Christoph

Benutzeravatar
MPApple
Beiträge: 74
Registriert: Mittwoch 15. August 2018, 10:23
Wohnort: Duisburg

Re: Neustart mit Carib Sea life Rocks

Beitragvon MPApple » Mittwoch 19. September 2018, 05:28

Hallo,

Sieht deutlich näher aus und das Salzwasser wird die 10 cm optisch noch mal reduzieren. Besser jetzt reagieren solange es ich voll besetzt ist.
Gruß
Marc

chsch013
Beiträge: 115
Registriert: Donnerstag 15. September 2016, 23:27
Wohnort: Balve

Re: Neustart mit Carib Sea life Rocks

Beitragvon chsch013 » Mittwoch 19. September 2018, 14:05

Hallo Marc, danke für die Info ändere ich gleich noch ab.
Ich werde heute meinen Altbesatz einsetzten, jetzt ist es die Frage: ob ich ggf. mit der ersten Dosierung des Startsystems auch schon eher beginnen kann, falls ich merke das die Korallen nicht gut stehen sollten (normal 1. Dosierung an Tag 3)? Da ja im frischen Wasser kaum Nährstoffe vorhanden sind.
Gruß
Christoph

Benutzeravatar
Patrick
Beiträge: 1561
Registriert: Freitag 5. Juni 2015, 17:29
Wohnort: AT-3340 Waidhofen/Ybbs

Re: Neustart mit Carib Sea life Rocks

Beitragvon Patrick » Mittwoch 19. September 2018, 18:15

Hi,

wie schon Marc sagte würde ich auch weiter weg von den Scheiben, das ist auch optisch um einiges besser bei großen Becken.

Schau mal an Tag 2 nach den Nähestoffwerten, sollten diese n.n. sein kannst Du natürlich schon gegensteuern und mit dem Start System beginnen.
Liebe Grüße,
Patrick

chsch013
Beiträge: 115
Registriert: Donnerstag 15. September 2016, 23:27
Wohnort: Balve

Re: Neustart mit Carib Sea life Rocks

Beitragvon chsch013 » Donnerstag 20. September 2018, 20:22

Hallo zusammen,
habe ja gestern die Tiere umgesetzt und alles in allem hat das gut geklapt, Tieren geht es soweit ganz gut (Fische & Korallen).
Beginne dann heute mit der 1 Dosierung des Start- Systems.

Hier mal die ersten Messwerte:

PO4 = n.n.
NO3 = n.n.
Ca = 460 mg/l
Kh = 8,9° dKh
Mg = 1410 mg/l
Salinität = 35 psu

Ca, Kh und Mg sind jeweils etwas zu hoch, obwohl ich schon Fauna Marin Salz genommen. Nach den anganben von Fauna Marin liegen die Werte ein wenig unterhalb meiner Messwerte, aber ich denke das ist zu verschmerzen.

Getestet wurde alles bis auf NO3, mit den Hanna Checkern. Nitrat wurde mit Red Sea ermittelt.
Die Testresultate habe ich zuvor mit den dementsprechenden Kalibrierstandards abgeglichen und umgerechnet.

Jetzt habe ich noch eine Frage: Sollte ich jetzt schon anfangen weiter Korallen zu besetzten oder lieber noch abwarten?

Hier noch aktuelle Fotos:

K800__MG_7880.JPG


K800__MG_7883.JPG
Gruß
Christoph

Benutzeravatar
MPApple
Beiträge: 74
Registriert: Mittwoch 15. August 2018, 10:23
Wohnort: Duisburg

Re: Neustart mit Carib Sea life Rocks

Beitragvon MPApple » Freitag 21. September 2018, 07:56

Hallo Christoph,

sehr schöner lockerer Aufbau.

Meinen Vorschlag schon vor Befüllung für Befestigungsmöglichkeiten von Ablegern an den "Seiten" an deiner Riffbrücke an den runden Korallenästen hast du verworfen?
Gruß
Marc

chsch013
Beiträge: 115
Registriert: Donnerstag 15. September 2016, 23:27
Wohnort: Balve

Re: Neustart mit Carib Sea life Rocks

Beitragvon chsch013 » Freitag 21. September 2018, 12:29

Hi Marc,
ja leider.
Ich hätte das gerne vor der Befüllung noch gemacht, weil das mit den "Vorrichtungen" wirklich gut aussieht.
Aber bedauerlicherweise hat mir mein Zeitplan einen Strich durch die Rechnung gemacht.
Ich hatte Mo - Mi frei, die Zeit hatte ich schon fest für den Umbau des Beckens eingeplant.
Ich habe in den drei Tagen non-stop am Becken gearbeitet,habe sogar extra noch eine Nacht durchgemacht dafür :D.

Jetzt muss ich die Steine nachträglich mit Reef Bond vermörteln, dass ist zwar aufwändiger funktioniert aber noch relativ gut.
Das ist ja jetzt auch erstmal nur ein ästätischer Aspekt, aber werde das auf jeden Fall noch versuchen umzusetzten.
Gruß
Christoph


Zurück zu „Start- & Etablierungsphase“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: dusky und 2 Gäste