Pauls Pott

Hier kannst Du Dein Riffbecken in Wort und Bild vorstellen und Deinen Anamnesebogen uploaden. Dann können wir Dich und Dein Riffbecken langfristig begleiten.
Benutzeravatar
Pauli
Beiträge: 175
Registriert: Mittwoch 5. Juli 2017, 10:36
Wohnort: 21684 Stade

Pauls Pott

Beitragvon Pauli » Dienstag 6. Februar 2018, 13:18

Moinsen,

da sich unser Becken nicht mehr in der Vorbereitung befindet, hier also mal eine Aktualisierung.


Größe- Hauptbecken 100x70x60 mit Überlaufschacht hinten rechts über Eck
3 Kammer Technikbecken
Beleuchtung mit Philips Coral Care
2x Tunze 6095
Nyos Quantum 120
Knepo Fließbettfilter intern smart DOUBLE 1,5l
Aqua Medic Titanheizer 300 geregelt über Twincontroller
RPG Jebao DCP 3000

Einrichtung ca. 20kg RRR
haben uns eine Riffsäule und einen Riffaufbau bei Mrutzek bauen lassen
ATI Fiji White Sand 1-2 mm Körnung Höhe 1-2 cm
Liebe Grüße Nina

Benutzeravatar
Pauli
Beiträge: 175
Registriert: Mittwoch 5. Juli 2017, 10:36
Wohnort: 21684 Stade

Re: Pauls Pott

Beitragvon Pauli » Dienstag 6. Februar 2018, 13:29

SANGOKAI_Anamnesebogen_v3_2016.pdf
(272.48 KiB) 43-mal heruntergeladen

Hier mal der Anamnesebogen
Beleuchtung, RFP und Abschäumer wurden ausgewechselt.
Liebe Grüße Nina

Gweny
Beiträge: 1872
Registriert: Mittwoch 21. Oktober 2015, 21:27
Wohnort: Nürnberg

Re: Pauls Pott

Beitragvon Gweny » Dienstag 6. Februar 2018, 13:35

Hallo Nina,

Hast du auch ein Bild für uns? :)
Grüße miri

Benutzeravatar
Pauli
Beiträge: 175
Registriert: Mittwoch 5. Juli 2017, 10:36
Wohnort: 21684 Stade

Re: Pauls Pott

Beitragvon Pauli » Dienstag 6. Februar 2018, 13:37

IMG-20170809-WA0008.jpg
g
IMG-20170809-WA0009.jpg
IMG-20170809-WA0007.jpg
Liebe Grüße Nina

Benutzeravatar
Pauli
Beiträge: 175
Registriert: Mittwoch 5. Juli 2017, 10:36
Wohnort: 21684 Stade

Re: Pauls Pott

Beitragvon Pauli » Dienstag 6. Februar 2018, 13:43

Momentan versuch ich mich grade an der Verkleinerung der neuen Fotos....grrrr 2Mb lassen sich nicht hochladen.
Liebe Grüße Nina

Benutzeravatar
Pauli
Beiträge: 175
Registriert: Mittwoch 5. Juli 2017, 10:36
Wohnort: 21684 Stade

Re: Pauls Pott

Beitragvon Pauli » Dienstag 6. Februar 2018, 13:46

IMG_20180205_182242-1380x2448.jpg
IMG_20180205_182141-2448x1380.jpg
Liebe Grüße Nina

Benutzeravatar
Pauli
Beiträge: 175
Registriert: Mittwoch 5. Juli 2017, 10:36
Wohnort: 21684 Stade

Re: Pauls Pott

Beitragvon Pauli » Dienstag 6. Februar 2018, 13:55

Analyse Nov. 17.pdf
(246.41 KiB) 47-mal heruntergeladen

Und hier die letzte Analyse.

Jod wird dosiert und 10% WW pro Woche.
Liebe Grüße Nina

Benutzeravatar
Pauli
Beiträge: 175
Registriert: Mittwoch 5. Juli 2017, 10:36
Wohnort: 21684 Stade

Re: Pauls Pott

Beitragvon Pauli » Dienstag 6. Februar 2018, 18:30

Aktuelle Wasserwerte und Besatz folgen in Kürze.
Liebe Grüße Nina

Gweny
Beiträge: 1872
Registriert: Mittwoch 21. Oktober 2015, 21:27
Wohnort: Nürnberg

Re: Pauls Pott

Beitragvon Gweny » Dienstag 6. Februar 2018, 18:34

Hallo Nina,

erstmal, ein schönes Becken. Und eine gaaaaaaaaaaaanz tolle Blasenkoralle.

Nun ein paar Empfehlungen:

- die Pumpen sehen auf den Bildern ziemlich veralgt aus. das kostet dir zuviel Strömung, bitte reinigen sofern nicht schon geschehen.
- die Kohle würde ich auf 150 gr. reduzieren. Die kann dir auch viel Jod ziehen, evtl. deshalb das Defizit.
- auf die Analyse gehe ich nicht weiter ein. Da haste ja schon alle Infos von Jörg bekommen.
- ich würde auch mit dem Fischbesatz anfangen. Was hast du dir da vorgestellt? Ein Pärchen LSD Mandarinfische wäre super, zudem Fridmannis, nen
schöner kleiner Schwarm, vielleicht nen Zwergzackenbarsch oder nen Zitronengrundelpärchen mit passenden Symbiosekrebsen.
- wie ist denn dein Besatz an Reinigungscrew?
- die Krusten oben würde ich runter setzen und den Platz für ein paar schöne SPS aufsparen. Wenn die Krusten zu gut wachsen, bekommste sonst auch Probleme, die in Schach zu halten. Pass auch bitte mit dem Briareum auf.

Ich denke, aufgrund der Anemone willste auch nen Anemonenfischpärchen halten?!
Grüße miri

Benutzeravatar
Pauli
Beiträge: 175
Registriert: Mittwoch 5. Juli 2017, 10:36
Wohnort: 21684 Stade

Re: Pauls Pott

Beitragvon Pauli » Dienstag 6. Februar 2018, 19:16

Hi Miriam,

erstmal Danke für das Kompliment...hoffe die Blasenkoralle wächst weiter so gut wie bisher.

Fische haben wir schon ein paar

2 Pseudochromis fridmani - König Salomon Zwergbarsch NACHZUCHTEN
2 Amblyeleotris guttata
1 Alpheus ochrostriatus
2 Elacatinus (Gobiosoma) oceanops - Putzgrundel - NACHZUCHTEN
2 Ecsenius stigmatura - Schleimfisch
2 Amphiprion percula-Clown/Trauerband Anemonenfisch-NACHZUCHTEN


Wir hätten dann noch gerne
2 Centropyge argi - Blauer Zwergkaiserfisch ( die sollen als letztes rein )
2 Gramma loreto
Und die Mandarin Leierfische wären ein Traum...hab nur ein bisschen Angst das die evtl. verhungern...

Die Zoas ganz oben sind leider schon festgewachsen. Hab mir aber von PAM Aquaristik diese Hexagon Reefdisc bestellt und hoffe wenn ich die dann dran lege( auch ans Briareum) das ich dann Ableger abnehmen kann.....so der Plan :lol:

Als Cleaningcrew haben wir 5 Einsiedler, 5 Nadelschnecken, 5 Napfschnecken und nicht mehr zählbare Nassarius.
Einen grabenden Seestern wollen wir auch.

Mit dem aufstocken des Fischbesatzes müssen wir noch ein bisschen warten, da wir leider die Pünktchen haben/hatten.
Liebe Grüße Nina


Zurück zu „Dein SANGOKAI Riffaquarium“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste