Lichty‘s Raumteiler

Hier kannst Du Dein Riffbecken in Wort und Bild vorstellen und Deinen Anamnesebogen uploaden. Dann können wir Dich und Dein Riffbecken langfristig begleiten.
Benutzeravatar
enrico
Beiträge: 354
Registriert: Montag 14. September 2015, 19:19
Wohnort: 28307 Bremen

Re: Lichty‘s Raumteiler

Beitragvon enrico » Mittwoch 9. Oktober 2019, 21:56

Versuche diese mal.
Dateianhänge
58A9D4A5-9B90-4806-A699-75C502919AC3.jpeg
Gruß
Enrico

Lichty
Beiträge: 333
Registriert: Sonntag 1. November 2015, 16:57
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Lichty‘s Raumteiler

Beitragvon Lichty » Samstag 19. Oktober 2019, 13:42

Hallo zusammen,

da das Becken noch auf sich warten lässt, habe ich mich schon einmal an den Aufbau gemacht. Die Platte ist 60 x 80 cm und die höchste Stelle vom Aufbau ist 23 cm hoch. Da das Becken 110 x 60 x 60 wird, sollte auf allen Seiten 10 cm Platz zum Putzen bleiben.
Gibt es etwas auszusetzen, oder Hinweise von Euch?

Mfg

Jens
Dateianhänge
IMG_20191019_132823_compress34.jpg
IMG_20191019_132812_compress41.jpg
IMG_20191019_132804_compress14.jpg

Lichty
Beiträge: 333
Registriert: Sonntag 1. November 2015, 16:57
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Lichty‘s Raumteiler

Beitragvon Lichty » Samstag 19. Oktober 2019, 13:43

Weiteres Foto.
Dateianhänge
IMG_20191019_132913_compress39.jpg

Benutzeravatar
NanoCube
Beiträge: 267
Registriert: Sonntag 18. Dezember 2016, 21:09

Re: Lichty‘s Raumteiler

Beitragvon NanoCube » Samstag 19. Oktober 2019, 16:10

Die Platte ist 40x80, oder?
Gruss,
Florian - 400l - 99% Riffkeramik - Start Nov. '17

Benutzeravatar
enrico
Beiträge: 354
Registriert: Montag 14. September 2015, 19:19
Wohnort: 28307 Bremen

Re: Lichty‘s Raumteiler

Beitragvon enrico » Samstag 19. Oktober 2019, 16:49

Ich persönlich finde es zu groß. 10cm zu allen Seiten ist nicht viel. Das sehe ich selbst, wie schnell das weg ist. Der Block links ist auch zu wuchtig. Da kann zu Frontscheibe nicht wirklich etwas wachsen. Ich würde da noch einmal Hand anlegen.
Gruß
Enrico

Lichty
Beiträge: 333
Registriert: Sonntag 1. November 2015, 16:57
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Lichty‘s Raumteiler

Beitragvon Lichty » Samstag 19. Oktober 2019, 17:45

Hallo Florian,

ja, die Platte ist 40 x 80 cm.

Hallo Enrico,

danke für Deine Einschätzung. Werde mir das noch mal anschauen, wenn das Becken da ist, dann kann ich die Dimensionen besser einschätzen.

Mit freundlichen Grüßen

Jens

Lichty
Beiträge: 333
Registriert: Sonntag 1. November 2015, 16:57
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Lichty‘s Raumteiler

Beitragvon Lichty » Samstag 19. Oktober 2019, 18:05

Hallo Enrico,

der linke Block, ist so groß, da er vor dem Überlaufschacht steht und dort diesen abdeckt.

Mit freundlichen Grüßen

Jens

Lichty
Beiträge: 333
Registriert: Sonntag 1. November 2015, 16:57
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Lichty‘s Raumteiler

Beitragvon Lichty » Samstag 26. Oktober 2019, 12:14

Hallo zusammen,

das neue Becken steht und die alte Lampe sieht sehr klein darüber aus, daher benötige ich mal eure Hilfe.

Das Becken ist 110 x 60 x 60, Stellfläche ist 85 x 60 x 60.

Welche ATI Hybrid wäre für das Becken am besten geeignet? Eine mit sechs oder acht Röhren und dann mit welchen Stärke?

Mit freundlichen Grüßen

Jens

Tapachd
Beiträge: 36
Registriert: Mittwoch 31. Oktober 2018, 09:35
Wohnort: Dülmen

Re: Lichty‘s Raumteiler

Beitragvon Tapachd » Samstag 26. Oktober 2019, 12:23

Hi Jens,

die 54W-Varianten sind ca. 117 cm lang und würden sein Becken überragen. Daher nimm die 39W. Die haben mein 100er Becken auch locker ausgeleuchtet.

Bei einer Tiefe von 60 cm reicht laut Hersteller die Variante mit 6 Röhren. Wenn du aber SPS-lastig fährst und willst überall anspruchsvolle Tiere haben, dann wärst du mit einer flächigen Ausleuchtung und 8 Röhren vielleicht besser beraten. Vielleicht hilft dir die folgende Tabelle nochmal weiter:
Dateianhänge
6B2DEADD-5445-4CFB-8235-0998B811E858.png
Gruß Fabian

Lichty
Beiträge: 333
Registriert: Sonntag 1. November 2015, 16:57
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Lichty‘s Raumteiler

Beitragvon Lichty » Samstag 26. Oktober 2019, 19:53

Hallo Fabian, konnte nicht früher antworten, war mit dem Aufbau und den Sand beschäftigt. Morgen wird geflutet.

Danke für die Info. Ich glaube, die 6 x 39 Watt Röhre und 2 x 75 Watt LED reicht völlig aus. Wobei 1035 zu 1095 EUR ist jetzt nicht der große Unterschied.

Stand von Euch schon mal jemand vor der Entscheidung?

Mit freundlichen Grüßen

Jens


Zurück zu „Dein SANGOKAI Riffaquarium“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Gico2610 und 17 Gäste