Wie stelle ich mein eigenes Becken vor?

Hier kannst Du Dein Riffbecken in Wort und Bild vorstellen und Deinen Anamnesebogen uploaden. Dann können wir Dich und Dein Riffbecken langfristig begleiten.
Benutzeravatar
Jörg Kokott
Beiträge: 3260
Registriert: Mittwoch 3. Juni 2015, 10:31
Wohnort: D-27412 Tarmstedt
Kontaktdaten:

Wie stelle ich mein eigenes Becken vor?

Beitragvon Jörg Kokott » Montag 14. September 2015, 14:49

Liebe(r) Nutzer(in) des SANGOKAI Support Forums,

aufgrund der zeitlichen Auslastung, die ich per email durch die vielen Beratungsanfragen erfahre, werde ich den Support in Anlehnung an den Anamnesbogen komplett hier in das SSF (SANGOKAI Support Forum) verlegen. Auf der SANGOKAI Webseite wird in der Kategorie "Beratung" auch darauf hingewiesen. Via email eingereichte Anamnesebögen werde ich in Zukunft also ausschliesslich hier bearbeiten, sofern ein eigener Beckenthread eröffnet wurde.

Wichtig für die gewohnt umfangreiche Beratung ist, dass Du im Forum "Mein SANGOKAI Riffaquarium" einen eigenen Beckenthread erstellst. Hier solltest Du neben einer kurzen Vorstellung Deines Beckens im ersten Beitrag sowohl eine Gesamtaufnahme von Deinem Becken, sowie (sofern vorhanden) ein Foto Deines Technikbereichs/Technikbeckens hochladen. Dazu bitte dann auch das ausgefüllte Anamnesebogen-PDF uploaden. Dadurch haben wir immer vollen Zugriff auf Deine Becken-Zusammenstellung und auf alle relevanten Daten und können Deine Probleme schnell und gezielt erörtern und lösen. Den Anamnesebogen kannst Du hier direkt herunterladen.

Wichtiger Hinweis zu Deinem Namen und zur email-Adresse im Anamnesebogen: wenn Du den Anamnesebogen hier im Forum in Deinem Beitrag publizierst, musst du Deine email Adresse nicht angeben! Auch Deinen richtigen Namen musst Du nicht angeben, es reicht, wenn Du z.B. nur Deinen Nick hier im Forum benutzt oder z.B. Deine Initialen. Wir verwenden Deinen Anamnesebogen nur zur Beurteilung Deines Beckens, d.h. Deine persönlichen Daten sind uns nicht wichtig!

Ich bin davon überzeugt, dass unsere Gemeinschaft im Laufe der Zeit eine so große fachliche Qualität aufweisen wird, dass sich eine individuelle Betreuung hier im SSF langfristig realisieren lässt. Das erhöht den Lernfaktor für alle Mitleser und Gäste und erleichtert v.a. mir persönlich die Arbeit erheblich.

Vor allem steht aber der Lernfaktor im Vordergrund. Wenn ich die Anamnesebögen öffentlich auswerte, wirst Du mir als erfahrene(r) SANGOKAI Riffaquarianer(in) auch besser zur Seite stehen können und wirst mit jedem öffentlich bearbeiteten Bogen auch selbst mehr Infos und Wissen sammeln können.
Natürlich bin ich bemüht, jedes Becken auch persönlich zu kommentieren und zu betreuen. Aber wie Du Dir vorstellen kannst, ist der Beratungssektor in unserer Branche so groß und umfangreich, dass ich auf Deine Unterstützung bauen muss! Nur wir zusammen als eine Gemeinschaft können dann die Riffaquaristik fachlich weiterbringen!

Wenn Du schon jetzt einer der vielen aktiven und hilfsbereiten User bist, die sowohl SANGOKAI als auch meine Beratung empfehlen, achte bitte darauf, dass Du nicht mehr auf mich direkt per email verweist, sondern idealerweise direkt auf das SSF!

Vielen Dank und Erfolg!
Jörg
Gruß,
Jörg

Zurück zu „Dein SANGOKAI Riffaquarium“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste