Meerwasseraquarium - 200x90x50 cm

Hier kannst Du Dein Riffbecken in Wort und Bild vorstellen und Deinen Anamnesebogen uploaden. Dann können wir Dich und Dein Riffbecken langfristig begleiten.
Lars911
Beiträge: 41
Registriert: Freitag 15. Oktober 2021, 14:59

Meerwasseraquarium - 200x90x50 cm

Beitrag von Lars911 »

Hallo liebes Sangokai-Forum.

Kurz zur mir:
  • - ich bin der Lars (aber kein lazy ass reefer ;) )
    - ich bin 38 Jahr alt
    - komme aus der Nähe von Dortmund (NRW)
    - betreibe Meerwasser seit 2004 (mit einer Pause zwischen 2009-2012)
    - hatte bis jetzt schon mehrere Becken, von damals HQI, über HQI mit T5, nur T5, LED + T5 und nur LED
Zu meinem Becken:
  • - Standzeit seit November 2019
    - direkt gestartet mit totem Gestein EporReef, frischem Wasser und Wasser aus einer Top Korallenfarm in der Nähe
    - direkter Besatz mit teils Korallen & Fischen aus dem alten Becken und ein paar neuen
    - zuerst beleuchtet mit AI Hydra 52 und 4x 80W ATI blau/weiß
    - bomben Start gehabt, top Korallenfarben und Wachstum
    - nach einem guten halben Jahr gab es Probleme mit dem Wachstum
    - leider zu viele "Mittelchen" ausprobiert und aus Unwissenheit die schlechte Nährstoffsituation noch weiter verschlimmert
    - folglich grüne Cyanos nach Start der Ozon-Zugabe bekommen
    - Mangelsituation an Stickstoff und Phosphor erkannt und diese über Mrutzeks Mittel versucht auszugleichen
    - Becken stabilisierte sich aber SPS dunkelten ein
    - seit dem eigentlich immer wieder Problem mit den Nährstoffen gehabt
    - danach der Wechsel auf ATI Straton
    - leider auch diverse Plagen im Becken wie Glasrosen, Kugelalgen und Seeastern (habe ich nicht schnell und konsequent genug reagiert)
    - Wechsel von TM Pro Reef auf ATI Absolut Ocean mit wöchentlichem 50l WW
    - es ging Berg auf bzgl. dem Gesamtbild, aber kaum Wachstum
    - da immer wieder ein Nährstoffmangel vorhanden war, habe ich den wöchentlichen WW eingestellt
    - habe ab dahin auf Sangokai P und NP gewechselt
    - Ozon-Zugabe musste wegen Gelbstoffen wieder aktiviert werden, Wasser ist jetzt aber recht klar
    - es ging weiter Berg auf
    - vor 2 Monaten habe ich mit dem BASIC System angefangen nach Anleitung
    - nach einigen Wochen an einigen Korallen bereits deutliches Wachstum und Verbrauch zu bemerken, muss deutlich nachdosieren
    - Farben und Wachstum sind an einigen Stellen noch nicht optimal, aber ich bin ganz zufrieden
Zum Besatz:
  • - Palettendoktor
    - Weißkehldoktor
    - Andamanen Fuchsgesicht
    - Pinzettfisch
    - Pärchen Occelaris
    - 2 Zwergkaiser
    - Korallenwächter
    - Sechsstreifenlippi
    - Putzerlippi
    - Chromis und (leider) nur noch einen Squamipinni :roll:
Eigentlich dachte ich immer nach so vielen Jahren in diesem Hobby weiß ich schon das eine oder andere,
aber die YT-Videos + der Podcast von Jörg (unter anderem zusammen Dominik) haben mir wieder gezeigt, man lernt einfach nie aus :lol:
Wenn ich jetzt an die Zeit früher zurück denke, wo es noch keine ICP gab, ich froh war die ersten braunen Acros halten zu können und mich
total in im Podcast angesprochenen der Grotech ABC Welt wiedergefunden habe, dann ist das heute schon eine echt ganz andere Dimension an Wissen die vorherrscht.

So, ich denke das war es in Kürze.

Freue mich jetzt auf den Austausch mit euch und wünsche noch schöne Restwoche,
Lars
Dateianhänge
Analyse-Osmose.pdf
(127.33 KiB) 146-mal heruntergeladen
Analyse_20-10-2021.pdf
(128.01 KiB) 156-mal heruntergeladen
SANGOKAI_Anamnesebogen.pdf
(657.34 KiB) 165-mal heruntergeladen
Lars911
Beiträge: 41
Registriert: Freitag 15. Oktober 2021, 14:59

Re: Meerwasseraquarium - 200x90x50 cm

Beitrag von Lars911 »

Anbei noch ein paar Bilder vom Hauptbecken
Dateianhänge
IMG_6293-min.jpg
IMG_6294-min.jpg
IMG_6289.jpg
Lars911
Beiträge: 41
Registriert: Freitag 15. Oktober 2021, 14:59

Re: Meerwasseraquarium - 200x90x50 cm

Beitrag von Lars911 »

und noch mal ...
Dateianhänge
IMG_6292-min.jpg
bild21.jpg
bild33.jpg
Lars911
Beiträge: 41
Registriert: Freitag 15. Oktober 2021, 14:59

Re: Meerwasseraquarium - 200x90x50 cm

Beitrag von Lars911 »

Ach und noch etwas hatte ich vergessen:

- die Straton laufen im Sangokai Profil, allerdings mit 4h auf 100%, da die Korallen mittlerweile sehr lichtverwöhnt sind. Falls gewünscht kann ich das Farb-Profil ja mal posten.
- bzgl. meiner Salinität in der letzten ICP, da war meine Spindel irgendwie nicht in Ordnung, denn die zeigte mir bei 25° genau 1.023 an.
Nach der ICP habe ich es mit einem Refraktometer kontrolliert und da waren es wirklich nur 33 psu. Wurde aber korrigiert.

LG
Lars
Lars911
Beiträge: 41
Registriert: Freitag 15. Oktober 2021, 14:59

Re: Meerwasseraquarium - 200x90x50 cm

Beitrag von Lars911 »

Anbei noch ein bissel was zum schmunzeln ... mein erstes MW Aqua 2004-2006 mit HQI und nach Umbau auf T5 :lol:

LG
Lars
Dateianhänge
123.JPG
aqua1-min.jpg
S4100015-min.JPG
Micha_Nds
Beiträge: 369
Registriert: Mittwoch 15. August 2018, 20:10

Re: Meerwasseraquarium - 200x90x50 cm

Beitrag von Micha_Nds »

Moin. Interessanter Beitrag. Lichteinstellungen und Austausch sind immer sehr interessant. Also immer her damit ;)
Tschö DerMicha
Gweny
Beiträge: 3426
Registriert: Mittwoch 21. Oktober 2015, 21:27
Wohnort: Nürnberg

Re: Meerwasseraquarium - 200x90x50 cm

Beitrag von Gweny »

Na holla die waldfee. Ein tolles Becken. Sehr sehr schön.

Zur Analyse gibts eigentlich nicht viel zu sagen, ausser was du bereits korrigiert hast.
Grüße miri
Lars911
Beiträge: 41
Registriert: Freitag 15. Oktober 2021, 14:59

Re: Meerwasseraquarium - 200x90x50 cm

Beitrag von Lars911 »

Hier mal meine Straton Einstellungen ... gerne mal Feedback dazu.
Dateianhänge
straton_verlauf.png
straton_farbe.png
Micha_Nds
Beiträge: 369
Registriert: Mittwoch 15. August 2018, 20:10

Re: Meerwasseraquarium - 200x90x50 cm

Beitrag von Micha_Nds »

Hi. Feedback zum Licht? Scheint gerade so ok zu sein, wenn ich Deine Strawberry so sehe... :roll:
Tschö DerMicha
Gweny
Beiträge: 3426
Registriert: Mittwoch 21. Oktober 2015, 21:27
Wohnort: Nürnberg

Re: Meerwasseraquarium - 200x90x50 cm

Beitrag von Gweny »

UV und violett sind schon ziemlich hoch. Aber wenn deine Korallen das abkönnen ist ja erstmal alles gut. Würde da nur nen Blick drauf haben, faaaaaaalls mal Probleme auftauchen.

Darf ich fragen wieso du cyan so hoch eingestellt hast? Ist ja eher untypisch.
Grüße miri
Antworten

Zurück zu „Dein SANGOKAI Riffaquarium“