Waterbox peninsula mini 25

Hier kannst Du Dein Riffbecken in Wort und Bild vorstellen und Deinen Anamnesebogen uploaden. Dann können wir Dich und Dein Riffbecken langfristig begleiten.
Benutzeravatar
Jörg Kokott
Beiträge: 4050
Registriert: Mittwoch 3. Juni 2015, 10:31
Wohnort: D-27412 Tarmstedt
Kontaktdaten:

Re: Waterbox peninsula mini 25

Beitrag von Jörg Kokott »

Hi,
sowas kann man immer nie sagen, das kann in wenigen Tagen sein oder nach Wochen, je nachdem, wie schädigend die Situation war und welche Begleitparameter ggf. noch eine Rolle spielen. Hab hier etwas Geduld und warte ab, wie die Tiere reagieren.
Gruß,
Jörg
DaniReef
Beiträge: 310
Registriert: Mittwoch 13. April 2022, 20:30

Re: Waterbox peninsula mini 25

Beitrag von DaniReef »

Servus zusammen, hab immer noch das Problem mit Nitrit, dieser ist bei 0,2-0,5 mg und NO3 bei 0. PO4 messe ich mit FM bei 0,01 mg. ICP sagt hier berechnet 0,04 mg. Meine rote Montiplatte ist blass, grau...hier die aktuelle ICP. Jod habe ich wieder nachdosiert.
Da einige SPS am Fuß Gewebeverlust angefangen haben aufzuweisen, dosiere ich einfach 3-4 mL Complete pro Tag (80 L) damit geht es den LPS deutlich besser. Meine Euphylia bekommt richtig Schub. Eine SPS hat mit dem Gewebeverlusst seitdem scheinbar aufgehört...meine Seriatopor hat im innern gut die Hälfte des Gewebes verloren...bin etwas Ratlos.

Bin aber wieder von ATI Ocean auf das FM Salz gewechselt.
DaniReef
Beiträge: 310
Registriert: Mittwoch 13. April 2022, 20:30

Re: Waterbox peninsula mini 25

Beitrag von DaniReef »

Hab die ICP vergessen.
Dateianhänge
ICP 03.2023.pdf
(144.92 KiB) 62-mal heruntergeladen
DaniReef
Beiträge: 310
Registriert: Mittwoch 13. April 2022, 20:30

Re: Waterbox peninsula mini 25

Beitrag von DaniReef »

Servus, anbei mein Sorgenkind. Siehe Bild…PO4 oder N Mangel? Kann man das sagen?
DaniReef
Beiträge: 310
Registriert: Mittwoch 13. April 2022, 20:30

Re: Waterbox peninsula mini 25

Beitrag von DaniReef »

…Bild vergessen
Dateianhänge
86FCCA53-AC1D-4C18-9C63-D7E3CC50666B.jpeg
7693908E-9C52-499C-9944-BA1087C08231.jpeg
DaniReef
Beiträge: 310
Registriert: Mittwoch 13. April 2022, 20:30

Re: Waterbox peninsula mini 25

Beitrag von DaniReef »

Zweite Frage! Ca. 1 std. nachdem ich 1 ml Complete dosiert habe schleimen einige SPS …normal?
DaniReef
Beiträge: 310
Registriert: Mittwoch 13. April 2022, 20:30

Re: Waterbox peninsula mini 25

Beitrag von DaniReef »

Dateianhänge
44B71A1E-78BA-4006-8053-8E2F4111ECF3.jpeg
757236F7-A7FF-44FE-B272-B941F8449C3D.jpeg
Benutzeravatar
Jörg Kokott
Beiträge: 4050
Registriert: Mittwoch 3. Juni 2015, 10:31
Wohnort: D-27412 Tarmstedt
Kontaktdaten:

Re: Waterbox peninsula mini 25

Beitrag von Jörg Kokott »

Hi Dani,
zur ICP zunächst, da ist nicht viel auffällig, außer das Du Gesamtphosphat auf jeden Fall gut nachweisbar hast mit 0,04 mg/L, was Du ja auch selbst schon gesehen hast und das Iod Defizit. Aber ansonsten schaut die ICP unauffällig aus. Normal ist das Abschleimen oder aus Ausstoßen von Mesenterialfilamenten nicht, wenn Du complete dosiert hast, vor allem nicht nach einer Stunde und nicht, wenn Du eine ganz normale Dosis zugibst.

Passt bei Dir die Strömung, so dass überall gut was hin kommt, gerade bei den SPS? Hast Du ggf von den LPS irgend etwas, was abschleimt und vernesselt, was an die SPS ran kommt?
Gruß,
Jörg
DaniReef
Beiträge: 310
Registriert: Mittwoch 13. April 2022, 20:30

Re: Waterbox peninsula mini 25

Beitrag von DaniReef »

Die Strömung passt eigentlich. Meine Cata gibt immer mal was ab aber ich sauge es in der Regel zeitnahe ab…ein paar braune Fäden.

Die Acro mit dem Geweberückgang hat erst ihre Polypen eingezogen, dann wurde sie deutlich dunkler, stumpfer und fing dann an das Gewebe am Fuß zu verlieren…langsam aber stetig.
Da ich zu Hause 0,01 mg PO4 messe (FM), habe ich den Fehler hier gesucht. Aber es lag wohl am NO3 beziehungsweise am N Mangel. Mein NO2 ist deutlich erhöht. Immer noch…
Angefangen hat das Theater mit dem NO2 als ich meinen Bodengrund entfernt habe. Hier haben die Cyanos sich so hartnäckig gehalten. Hab jetzt etwa die Hälfte des Bodens wieder mit 1 cm Korallensand bedeckt.
DaniReef
Beiträge: 310
Registriert: Mittwoch 13. April 2022, 20:30

Re: Waterbox peninsula mini 25

Beitrag von DaniReef »

Servus zusammen,

ich nerve nochmal mit meinem NO2! Dieser Wert ist festgenagelt bei 0,2-0,5 mg laut FM Test. NO3 ist weiter bei 0 mg. PO4 bei 0,02 mg (FM Test).

Mein Nitrit geht einfach nicht runter. Andere schlagen die Dosierung von Bakterien vor. Was ist hier gestört? Ich dosiere 0,8 mL Nano-Basis und 1 mL NP-complete am Tag. Sobald ich kein NP dosiere, macht es sich sofort negativ bemerkbar, Cyanos werden mehr, LPS zicken, SPS zeigen schlechtes Plypenbild.
Soll ich noch mehr NP dosieren? Was macht eine Überdosierung? Hilft NP bei Ernährung von Bakterien? Trage ich durch NP zu viel Ammonium ins Becken, welches schnell zu Nitrit wird?
Scheinar ist der weitere Prozeß der Nitrifikation gestört. Wobei ich auf Nitrat gerne verzichten kann, nur das Nitrit hätte ich gerne runter. Wann werden Boralgen ein Problem? Bei welchen Nitrit-Werten?

Gruß Daniel
Antworten