Beckenneustart

Hier kannst Du Dein Riffbecken in Wort und Bild vorstellen und Deinen Anamnesebogen uploaden. Dann können wir Dich und Dein Riffbecken langfristig begleiten.
Jacqueline
Beiträge: 24
Registriert: Freitag 17. März 2023, 16:22

Beckenneustart

Beitrag von Jacqueline »

Hallo liebe Community!
Unser Becken steht seit dem Jahr 2017.

Becken: Aqua Medic Xenia 160

Technik:
Rückförderpumpe: Aqua Medic DC Runner
Heizstab: 2 Stk JBL ProTemp s300
Strömungspumpe: 2 Stk TUNZE Turbelle Stream 6105
Nachfüllanlage: TUNZE Osmolator 3155
Lampe: 4 Stk HYDRA
Abschäumer: JETSKIM 120

Osmoseanlage:
Aqua Medic Easy Line

Leider mussten wir einen kompletten Neustart mit März 2023 wagen!

Komplettes Lebendgestein wurde gegen RRR getauscht.
Meerwasser und Bodengrund komplett ersetzt.
Fische und (überlebende) Korallen übernommen.

Start mit Sangokai Basis laut Dosierplan + Sangokai Start for die ersten 3 Tage.

Wasserwerte an Tag 6:

Salzgehalt: 33,0 PSU
Temperatur: 26,0 °C
Alkalinität: 6,7 dKH
Calcium: 400 mg/L
Magnesium: 1170 mg/L
Nitrat: 10,00 mg/L
Nitrit: 0,00 mg/L
Phosphat: 0,075 mg/L
pH: 8,0

Was mache ich gegen den erhöhten Phosphat-Wert?

Ab wann kann ich weitere LPS einsetzen?
Muss ich an den Lichteinstellungen was verändern?
Jacqueline
Beiträge: 24
Registriert: Freitag 17. März 2023, 16:22

Re: Beckenneustart

Beitrag von Jacqueline »

Jacqueline hat geschrieben: Freitag 24. März 2023, 13:40 Hallo liebe Community!
Unser Becken steht seit dem Jahr 2017.

Becken: Aqua Medic Xenia 160

Technik:
Rückförderpumpe: Aqua Medic DC Runner
Heizstab: 2 Stk JBL ProTemp s300
Strömungspumpe: 2 Stk TUNZE Turbelle Stream 6105
Nachfüllanlage: TUNZE Osmolator 3155
Lampe: 4 Stk HYDRA
Abschäumer: JETSKIM 120

Osmoseanlage:
Aqua Medic Easy Line

Leider mussten wir einen kompletten Neustart mit März 2023 wagen!

Komplettes Lebendgestein wurde gegen RRR getauscht.
Meerwasser und Bodengrund komplett ersetzt.
Fische und (überlebende) Korallen übernommen.

Start mit Sangokai Basis laut Dosierplan + Sangokai Start für die ersten 3 Tage.

Wasserwerte an Tag 6:

Salzgehalt: 33,0 PSU
Temperatur: 26,0 °C
Alkalinität: 6,7 dKH
Calcium: 400 mg/L
Magnesium: 1170 mg/L
Nitrat: 10,00 mg/L
Nitrit: 0,00 mg/L
Phosphat: 0,075 mg/L
pH: 8,0

Was mache ich gegen den erhöhten Phosphat-Wert?
KH erhöhen auf 7,5?
Erhöhter Nitrat-Wert normal??

Ab wann kann ich weitere LPS einsetzen?
Muss ich an den Lichteinstellungen was verändern?
Benutzeravatar
Patrick
Beiträge: 2259
Registriert: Freitag 5. Juni 2015, 17:29
Wohnort: AT-3340 Waidhofen/Ybbs

Re: Beckenneustart

Beitrag von Patrick »

Hi,

KH auf 7-7,5 einstellen, ebenfalls CA auf 420mg/L erhöhen.
MG würde ich ebenfalls auf 1400mg/L anpassen.

PO4 kann man langsam mit etwas Adsorber drücken.
Vorerst würde ich aber feucht abschäumen und den Durchfluss durch TB erhöhen, ev. reicht das dann schon aus.

Wie stehen denn deine vorhandenen Tiere?
Wenn diese bereits gut stehen kannst Du mit dem Besatz zügig weiter machen.

EDIT: Jetzt erst gesehen, Salinität auf 35psu erhöhen.
Salty greetings,
Patrick
Jacqueline
Beiträge: 24
Registriert: Freitag 17. März 2023, 16:22

Re: Beckenneustart

Beitrag von Jacqueline »

Danke! Salinität hab ich bereits angepasst. Warte daher noch kurz wegen der Anpassung von CA und KH …

Blöde Frage! Den Abschäumer auf feucht stellen …
Rinnt das Wasser dann schneller oder langsamer?
Jacqueline
Beiträge: 24
Registriert: Freitag 17. März 2023, 16:22

Re: Beckenneustart

Beitrag von Jacqueline »

Und was meinst du mit „Durchfluss durch TB erhöhen“?
Die Rückförderpumpe stärker einstellen?
DaniReef
Beiträge: 366
Registriert: Mittwoch 13. April 2022, 20:30

Re: Beckenneustart

Beitrag von DaniReef »

Jacqueline hat geschrieben: Freitag 24. März 2023, 15:32 Und was meinst du mit „Durchfluss durch TB erhöhen“?
Die Rückförderpumpe stärker einstellen?
So ist es, wenn möglich.
DaniReef
Beiträge: 366
Registriert: Mittwoch 13. April 2022, 20:30

Re: Beckenneustart

Beitrag von DaniReef »

Jacqueline hat geschrieben: Freitag 24. März 2023, 15:31 Danke! Salinität hab ich bereits angepasst. Warte daher noch kurz wegen der Anpassung von CA und KH …

Blöde Frage! Den Abschäumer auf feucht stellen …
Rinnt das Wasser dann schneller oder langsamer?
Feuchter stellen - entweder erhöhst du die Luftzufuhr, dann drückt mehr Schaum in den Topf oder du erhöht den Wasserstand im TB, wenn möglich. Der Jetskim 120 ist doch ein AS mit Venturidüse. Hast du hier eine regelbare Pumpe?
Jacqueline
Beiträge: 24
Registriert: Freitag 17. März 2023, 16:22

Re: Beckenneustart

Beitrag von Jacqueline »

Rückförderpumpe hab ich jetzt stärker eingestellt.
Regelbare Pumpe beim Abschäumer habe ich nicht. Kann nur am Ventil herumdrehen … hab ihn jetzt so eingestellt, dass er stärker schäumt
DaniReef
Beiträge: 366
Registriert: Mittwoch 13. April 2022, 20:30

Re: Beckenneustart

Beitrag von DaniReef »

Womit hast du PO4 gemessen?
Jacqueline
Beiträge: 24
Registriert: Freitag 17. März 2023, 16:22

Re: Beckenneustart

Beitrag von Jacqueline »

Mit dem Phosphate Professional Test Kit von ATI
Antworten