Philips CoralCare

Hier geht es um das wichtige Thema Beleuchtung und Beleuchtungstechnik
Benutzeravatar
Christian86
Beiträge: 1269
Registriert: Freitag 5. Februar 2016, 01:27
Wohnort: D-04626 Schmölln

Re: Philips CoralCare

Beitragvon Christian86 » Samstag 12. November 2016, 10:41

Hi Dieter,

Danke für den sehr interessanten Link ;)

carlo_kraemer
Beiträge: 1273
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 12:35

Re: Philips CoralCare

Beitragvon carlo_kraemer » Samstag 12. November 2016, 12:19

Dem kann ich mich nur anschließen. Wirklich informativer Clip. Die Lampe gefällt mir wirklich richtig gut. Wenn ich jetzt eine neue Lampe kaufen würde, dann diese.

Viele Grüße

Carlo
Viele Grüße
Carlo

Benutzeravatar
Christian86
Beiträge: 1269
Registriert: Freitag 5. Februar 2016, 01:27
Wohnort: D-04626 Schmölln

Re: Philips CoralCare

Beitragvon Christian86 » Samstag 12. November 2016, 12:59

Ich finde den vergleich mit der Sunpower 8x24 Watt interessant...zufällig hab ich ja eine übern Becken :)
Eine CoralCare wäre wie gemacht für meinen Würfel :mrgreen:

carlo_kraemer
Beiträge: 1273
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 12:35

Re: Philips CoralCare

Beitragvon carlo_kraemer » Samstag 12. November 2016, 21:37

Das Video hat einige sehr interessante Erkenntnisse aus meiner Sicht:

1. Dass wenn man LED mit einer Streuscheibe so "aufpeppt", dass es wirklich eine harmonische und ausgewogene Beleuchtung liefert (wie es die Korallen auch von der Natur her gewohnt sind), dass dann der Stromverbrauch auch nicht geringer ist als bei T5.

2. Dass die so allseits beliebten Sonnenkringel für die Korallen Beleuchtungsspitzen erzeugen können, die viel zu stark für die Tiere sind. Ich habe im übrigen die Sonnenkringel immer als äußerst nervig und stressig für das Auge empfunden. Scheint also für die Tiere auch nicht das richtige zu sein.

3. Richtig angesprochen wurde auch, dass die meisten an den Farbkanälen so rumspielen, dass das Licht für den Betrachter nett aussieht (am besten mit viel Fluoreszenz), aber sich die wenigstens fragen, ob das Farbspektrum für die Korallen gesund ist. Auch meine Erfahrung ist, dass das Farbspektrum erheblichen Einfluss auf Wachstum und Gesundheit der Tiere hat. Außerdem auch auf andere Phänomene wie Cynos etc. Aus meiner Sicht ist es der richtige Weg dem Nutzer hier eher weniger als mehr Einstellungsmöglichkeiten zu geben. Die meisten haben halt einfach keine Ahnung was für die Tiere gut ist.

Viele Grüße

Carlo
Viele Grüße
Carlo

Benutzeravatar
hypocampo
Beiträge: 2827
Registriert: Sonntag 16. August 2015, 15:08
Wohnort: CH-6244 Nebikon
Kontaktdaten:

Re: Philips CoralCare

Beitragvon hypocampo » Samstag 12. November 2016, 22:59

carlo_kraemer hat geschrieben:3. Richtig angesprochen wurde auch, dass die meisten an den Farbkanälen so rumspielen, dass das Licht für den Betrachter nett aussieht (am besten mit viel Fluoreszenz), aber sich die wenigstens fragen, ob das Farbspektrum für die Korallen gesund ist. Auch meine Erfahrung ist, dass das Farbspektrum erheblichen Einfluss auf Wachstum und Gesundheit der Tiere hat. Außerdem auch auf andere Phänomene wie Cynos etc. Aus meiner Sicht ist es der richtige Weg dem Nutzer hier eher weniger als mehr Einstellungsmöglichkeiten zu geben. Die meisten haben halt einfach keine Ahnung was für die Tiere gut ist.

Viele Grüße

Carlo

Das ist bei der Kessil 36ü auch so...2 Knöpfe; -)

Clyro
Beiträge: 371
Registriert: Montag 24. August 2015, 08:55
Wohnort: 5702 Niederlenz

Re: Philips CoralCare

Beitragvon Clyro » Montag 21. November 2016, 14:21

Hallo zusammen

Also ich bin total begeistert von dieser Lampe, ein Kollege von mir hat 2 Stück bestellt zum Testen, diese sollten diese Woche ankommen.
Werde mir diese sobald als möglich anschauen und falls es passt bestelle ich ebenfalls 2 Stück für mein Becken, so als Weihnachtsgeschenk :D

Gruss Mathias

Benutzeravatar
Christian86
Beiträge: 1269
Registriert: Freitag 5. Februar 2016, 01:27
Wohnort: D-04626 Schmölln

Re: Philips CoralCare

Beitragvon Christian86 » Montag 21. November 2016, 14:30

Hi Mathias,

Das klingt gut :)
Da kannst du ja mal eine kleine Vorstellung machen ;)
Finde die Lampen auch sehr interessant!

Clyro
Beiträge: 371
Registriert: Montag 24. August 2015, 08:55
Wohnort: 5702 Niederlenz

Re: Philips CoralCare

Beitragvon Clyro » Montag 21. November 2016, 14:51

Hallo Christian

Ja werde ich dann sehr gerne machen. Ich dachte anstatt lange zu diskutieren und zu Philosophieren ob die Lampe gut oder nicht gut ist, bestelle ich sie einfach mal und teste sie dann kann ich mir selbst ein Bild davon machen.

Das Design ist sicher gewöhnungsbedürftig, obwohl ich je länger je mehr auf Lampen setzen die effizient und gut elektronisch gut konstruiert sind, schön designte Lampen mit schlechter Hardware gibt es zu genüge leider.

Gruss Mathias

Benutzeravatar
Christian86
Beiträge: 1269
Registriert: Freitag 5. Februar 2016, 01:27
Wohnort: D-04626 Schmölln

Re: Philips CoralCare

Beitragvon Christian86 » Montag 21. November 2016, 15:44

Sieht halt aus wie ein Baustrahler :D
Aber dafür unhörbar weil Passiv gekühlt.
Für mich ist die funktion und zuverlässigkeit auch ausschlaggebender als das Design!

Benutzeravatar
hypocampo
Beiträge: 2827
Registriert: Sonntag 16. August 2015, 15:08
Wohnort: CH-6244 Nebikon
Kontaktdaten:

Re: Philips CoralCare

Beitragvon hypocampo » Montag 21. November 2016, 21:01

Clyro hat geschrieben:Hallo zusammen

Also ich bin total begeistert von dieser Lampe, ein Kollege von mir hat 2 Stück bestellt zum Testen, diese sollten diese Woche ankommen.
Werde mir diese sobald als möglich anschauen und falls es passt bestelle ich ebenfalls 2 Stück für mein Becken, so als Weihnachtsgeschenk :D
Gruss Mathias


Hallo Mathias
wie kannst Du so begeistert sein wenn Du die Lampe noch nicht hast? :?
Clyro hat geschrieben:Hallo Christian

Ich dachte anstatt lange zu diskutieren und zu Philosophieren ob die Lampe gut oder nicht gut ist, bestelle ich sie einfach mal und teste sie dann kann ich mir selbst ein Bild davon machen.

Na so auf die Schnelle zum Testen will ich auch mal um die 900 CHF ausgeben können... :o


Zurück zu „Beleuchtung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast