SANGOKAI arbeitet mit dem Fauna Marin Seawater Research Lab (SRL) zusammen!

Benutzeravatar
Nick
Beiträge: 2235
Registriert: Mittwoch 22. Juli 2015, 18:05
Wohnort: Wetzlar

Re: SANGOKAI arbeitet mit dem Fauna Marin Seawater Research Lab (SRL) zusammen!

Beitragvon Nick » Sonntag 1. Mai 2016, 14:59

Hallo Matthias,

hast du den Test auch über Jörg bestellt? Du kannst die Analyse auch hier ins Forum laden und dann wird auch von unserer Seite so gut es geht geholfen.
salzige Grüße
Nick

Hier geht`s zu den SEAZ
Hier geht`s zum Anamnesebogen

Keep Calm - use Sangokai

Wuerzig
Beiträge: 18
Registriert: Samstag 23. Januar 2016, 07:59

Re: SANGOKAI arbeitet mit dem Fauna Marin Seawater Research Lab (SRL) zusammen!

Beitragvon Wuerzig » Sonntag 1. Mai 2016, 16:19

Ja hatte ich über Jörg bestellt.
Das ist schön, dass ihr mir behilflich sein wollt. Aber es macht jetzt keinen Sinn über derart alte Testergebnisse zu philosophieren. Im Endeffekt habe ich 100€ für eine Analyse bezahlt und das ärgert mich dann doch sehr!!
Grüße
Matthias

Benutzeravatar
enrico
Beiträge: 313
Registriert: Montag 14. September 2015, 19:19
Wohnort: 28307 Bremen

Re: SANGOKAI arbeitet mit dem Fauna Marin Seawater Research Lab (SRL) zusammen!

Beitragvon enrico » Montag 2. Mai 2016, 06:57

SRL FM hat geschrieben:
@ Hi Enrico

Da siehst mal die bescheuert die Damen in solchen Call Centern sind. Wenn wir eine Tracking Nummer bzw Abholschein generieren bekommst du einen Schein mit der TrackingNr. die ersten 5 Zahlen sind immer die Kundennummer...
UPS ist einfach dämlich was das angeht und hält eigenen Verträge nicht ein... DHL haben wir nun soweit im Griff wir warten nur noch auf eine
passende Softwäre dann könnt ihr in Zukunft über DHL kostenlos rücksenden

Gruss


Hallo Claude,

Das hatte ich bereits vermutet. Auf meine Frage, FM seie doch Kunde bei UPS und da müsse sie doch auch die Nummer sehen können, sagte sie nur "ich kann ohne Kundennummer nichts machen". :?: :evil: :shock:
Ich drücke euch dann mal die Daumen, dass es mit DHL besser klappt. Bin gespannt. ;)
Gruß
Enrico

Benutzeravatar
hypocampo
Beiträge: 2827
Registriert: Sonntag 16. August 2015, 15:08
Wohnort: CH-6244 Nebikon
Kontaktdaten:

Re: SANGOKAI arbeitet mit dem Fauna Marin Seawater Research Lab (SRL) zusammen!

Beitragvon hypocampo » Montag 2. Mai 2016, 09:49

Wuerzig hat geschrieben: Im Endeffekt habe ich 100€ für eine Analyse bezahlt und das ärgert mich dann doch sehr!!

Du hast Ja die Analyse in erster Linie bezahlt. Die Beartung ist bei einem Bezug über Jörg das Sahnehäubchen ;) Der Preis für die Analyse ist ja nicht teurer als wenn DU diese direkt bei FM beziehst..
Von wem kam den die Auswertung? Wenn diese von Jörg kommt hast Du eine Auswertung gleich in der Mail...
Es erstaunt mich, dass dies hier nicht so war. Jörg wird sich sicherlich dazu melden...
Hier gab es ja bereits eine Ausführung: Thread zur Analyse
Jörg Kokott hat geschrieben:Hallo Matthias,
magst Du Deine Analyse hier noch hochladen oder willst Du es lieber per email besprechen? Ich hatte im SRL Beitrag gelesen, dass Du nach der Zeit gefragt hast, wie lange es bei der business Analyse dauert hinsichtlich der Auswertung. Dachte, wir machen das hier. Sag einfach Bescheid, wenn Du Fragen zur Analyse hast.
Von den Werten her auffällig ist noch der geringe Iodgehalt <30µg/L, das ist schon grenzwertig und da solltest das chem-ioF dosieren (siehe Produktbeschreibung - Dosiervorgehen bei größeren Defiziten).
Claude hatte noch Kalium und Calcium markiert, klar, die Werte sind etwas zu hoch, aber nicht kritisch, mach Dir da keine Sorgen. Auch hier hattest Du ja mit dem chem-SPS ggf. etwas zu viel angehoben. Das macht aber nichts. Die übrigen rot markierten Bereiche sind soweit nicht auffällig und weichen teils nur gering ab.
Einzig Sticsktoff/Nitrat ist sehr niedrig gemessen, hier solltest Du unbedingt achten, dass Du nicht in einen Nährstoffmangel reinrutscht. Phosphat ist auch gering, das ist nicht grundsätzlich problematisch, aber schäume nur trocken ab, mach wenn möglich nicht zu viel Wasserwechsel und sonst dosier einfach etwas nutri-complete (machst Du ja ohnehin schon... sorry, hatte ich zu spät gelesen in der Beckenvorstellung).


Die Anlayse habe ich nirgends gefunden... wo hattest Du diese hochgeladen?

Benutzeravatar
Jörg Kokott
Beiträge: 3267
Registriert: Mittwoch 3. Juni 2015, 10:31
Wohnort: D-27412 Tarmstedt
Kontaktdaten:

Re: SANGOKAI arbeitet mit dem Fauna Marin Seawater Research Lab (SRL) zusammen!

Beitragvon Jörg Kokott » Montag 2. Mai 2016, 10:54

Hallo Matthias,
ich bin da jetzt etwas überrascht, ich habe die Werte soweit in Deinem Beckenthread (den Dani ja dankenswerterweise auch schon gefunden und verlinkt hat) kommentiert, das mache ich auch bei jeder Analyse und mache gar nicht mal einen großen Unterschied zwischen economy und business was die unmittelbare Besprechung der Wert angeht. Beratung im Sinne von Auswertung des Anamnesebogens und Diagnose und Problemlösung etc. ist dann im business Paket möglich, klar, aber auch diese Art der Beratung mache ich seit Jahren eigentlich umsonst.

Manchmal kann es etwas dauern, aber wenn dem so ist (sonst würdest Du es ja nicht sagen), dann war das nicht mit Absicht. Wenn ich mal was vergesse, bekomme ich dann i.d.R. auch vom Kunden einen reminder oder zumindest dann eine "Beschwerde" direkt an mich per email, sozusagen als unmittelbarer Händler im Falle dieser Analyse. Hier im Forum stoße ich da jetzt nur drauf, weil ich darauf aufmerksam gemacht wurde.

Ich hatte die Werte kommentiert und soweit auch Infos dazu gegeben, was Du beachten musst/kannst. Ich habe jetzt aber bei Dir keine unmittelbare Problemsituation zur Diskussion gefunden, wenn doch, wie gesagt, habe ich das entweder nicht bemerkt, oder vielleicht vergessen!?

Werde jetzt mal meinen email Verlauf durchschauen und noch nach unbeantworteten emails Ausschau halten und mich dann nochmal per email bei Dir melden. Aber wie gesagt, ich weiß jetzt nicht, was genau Du an Beratung noch gewünscht hast. Du bist ja hier im Forum schon eine Weile gut betreut und die Analyse habe ich ausgewertet und kommentiert.
Gruß,
Jörg

Wuerzig
Beiträge: 18
Registriert: Samstag 23. Januar 2016, 07:59

Re: SANGOKAI arbeitet mit dem Fauna Marin Seawater Research Lab (SRL) zusammen!

Beitragvon Wuerzig » Montag 2. Mai 2016, 11:12

Hallo Jörg,

Wir brauchen das hier nicht weiter breit treten. Ich dachte, nachdem du mir die Werte geschickt hast und dabei erwähnt hast, dass wir diese in Kürze ausführlich per Mail besprechen, kommt da noch was. Im Regelfall war das ja auch immer der Fall.

Ich bin und war ja mit deiner Beratung die sonst immer gratis war sehr zufrieden. Bei dem Business Test, habe ich mir dann vielleicht auch zuviel versprochen.
Kann auch sein, das meine beiden Mails in deinem Spam Ordner gelandet sind. Hier hatte ich noch ein paar Fragen gehabt, die aber, untypisch für dich, nie beantwortet wurden.

Gruß
Matthias
Grüße
Matthias

Benutzeravatar
Jörg Kokott
Beiträge: 3267
Registriert: Mittwoch 3. Juni 2015, 10:31
Wohnort: D-27412 Tarmstedt
Kontaktdaten:

Re: SANGOKAI arbeitet mit dem Fauna Marin Seawater Research Lab (SRL) zusammen!

Beitragvon Jörg Kokott » Montag 2. Mai 2016, 11:30

Ich hatte Dich ja noch gefragt, ob per email oder im Forum, und ich glaube dass ich dazu keine Info bekommen habe und dann habe ich die Auswertung und die Kommentare zu den Werten dann bei Dir in dem von Dani verlinkten Beitrag hier im Forum gemacht.

Wie gesagt, der business Test ist alleinstehend für sich ein sehr umfangreicher Test und bestimmt die weiteren Nährstoffwerte sowie die Anionen zusätzlich zum economy Test. Darüber hinaus bietet sich der Test dazu an, dass man z.B. problembezogene Beratung bekommt, wenn ich mir also Anamnesbogen etc. anschauen und diesen auswerten muss. Aber ich kann ja nicht wirklich was beraten, wo mir zumindest keine spezifischen Probleme oder auch Fragen bekannt sind. Daher ist hier ein normaler economy Test im Normalfall auch ausreichend.

Ich habe nur eine email von Dir bekommen, die habe ich tatsächlich nicht beantwortet, warum weiß ich gerade nicht auf die Schnelle. Die einzige Frage in dieser email war, was Du sonst noch beachten musst, aber das hatte ich ja hier in Deinem Formbeitrag alles schon soweit geschrieben, vermutlich blieb diese email daher unbeantwortet. Andere mails liegen mir nicht vor.

Wieg gesagt, ich berate gerne und widme mich auch nach wie vor Problemen, wenn Du Fragen hast auch für zukünftige Analysen stehe ich Dir natürlich gerne zur Verfügung.
Gruß,
Jörg

Wuerzig
Beiträge: 18
Registriert: Samstag 23. Januar 2016, 07:59

Re: SANGOKAI arbeitet mit dem Fauna Marin Seawater Research Lab (SRL) zusammen!

Beitragvon Wuerzig » Montag 2. Mai 2016, 11:55

Alles Gut! Danke Jörg!
Grüße
Matthias

Michel
Beiträge: 34
Registriert: Sonntag 27. Dezember 2015, 14:29

Re: SANGOKAI arbeitet mit dem Fauna Marin Seawater Research Lab (SRL) zusammen!

Beitragvon Michel » Sonntag 29. Mai 2016, 12:59

Hallo Zusammen

Wie lange wartet ihr jeweils auf die Laborergebnisse?

Habe am 13.5 ne Probe Abgesendet in Deutschland und bis heute leider noch nichts gehört?????

Gruss aus der Schweiz

Michel

Benutzeravatar
Los_Fritzos
Beiträge: 490
Registriert: Montag 7. September 2015, 23:33
Wohnort: Siegen

Re: SANGOKAI arbeitet mit dem Fauna Marin Seawater Research Lab (SRL) zusammen!

Beitragvon Los_Fritzos » Sonntag 29. Mai 2016, 13:22

Hi Michel,

bei den Economy Analysen habe ich bis jetzt immer knapp eine Woche auf die Ergebnisse warten müssen...
Beste Grüße

Frieder

Mein Wohnzimmerriff


Zurück zu „News & Ankündigungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste