Technik in der Einfahrphase

Hier geht es um allgemeine Themen rund um das SANGOKAI BASIS-System
Meersalz
Beiträge: 12
Registriert: Sonntag 13. August 2017, 10:41
Wohnort: Backnang

Technik in der Einfahrphase

Beitragvon Meersalz » Mittwoch 16. August 2017, 09:54

Hallo zusammen,
bin neu in der Gemeinde und suche nach generellen Antworten fuer die Einstellung der Technikkomponenten Abschaeumer Beleuchtung, Sandeinbringen.
Welche Reihenfolge bzw. zu welchen zeitlichen Abstaenden - oder orientiert man sich hierbei an der herkoemmlichen Methode (also komplette Technik installieren, Wasser rein. In den Folgetagen Salz rein, Bodengrund rein, Pumpen und Abschaeumer sowie Filter in Betrieb nehmen und ab 10tem Tag Beleuchtung an).
Vielen Dank fuer Eure Hilfe.

Sebastian
Beiträge: 79
Registriert: Dienstag 21. März 2017, 19:56

Re: Technik in der Einfahrphase

Beitragvon Sebastian » Mittwoch 16. August 2017, 12:55

Hm deine Infos klingen spannend.
Man macht es so:
Osmosewasser herstellen/bevorraten
Steinaufbau mal trocken hinlegen/verkleben
Sand waschen
Sand einbringen
Steinaufbau rein
Osmosewasser oder angemischtes Wasser rein
Dichte prüfen
Technik komplett in Betrieb nehmen

Und ab hier kommt es drauf an wieviel Erfahrung da ist oder ob du dir hier immer Rat im Vorfeld holst.

Meine Vorgehensweise wäre:
Dichte nach ein paar std prüfen und genau einstellen
Mit dem Sangokai Start System beginnen
Nach drei Tagen Werte messen
Sind diese ok spricht nichts gegen einen zügigen Korallenbesatz dabei sollte im Vorfeld schon klar sein wo man hin will, es sollte aber auf sehr empfindliche oder Korallen die aktiv Futter brauchen sowie Anemonen verzichtet werden bei Becken in der Einfahrphase
RedSeaReefer525xl/Ati Hybrid 4x80w T5, 4x75w LED/2xVortechMp40QD/Ecotech Vectra M1/Nyos Quantum 160/
Aquamedic Multireaktor M/Arka VidaGt/

Sebastian
Beiträge: 79
Registriert: Dienstag 21. März 2017, 19:56

Re: Technik in der Einfahrphase

Beitragvon Sebastian » Mittwoch 16. August 2017, 12:58

Interessant wäre auch noch dein Steinmaterial LS oder RRR oder Totgestein, dabei ist interessant wie diese belastet sind mit Nährstoffen und auch die erste Zeit des Beckens wird davon geprägt werden
RedSeaReefer525xl/Ati Hybrid 4x80w T5, 4x75w LED/2xVortechMp40QD/Ecotech Vectra M1/Nyos Quantum 160/
Aquamedic Multireaktor M/Arka VidaGt/

Benutzeravatar
hypocampo
Beiträge: 2827
Registriert: Sonntag 16. August 2015, 15:08
Wohnort: CH-6244 Nebikon
Kontaktdaten:

Re: Technik in der Einfahrphase

Beitragvon hypocampo » Mittwoch 16. August 2017, 14:28

Hi
In den Sangokai Empfehlungen A-Z (SEAZ) steht dazu vieles :-)

Benutzeravatar
Patrick
Beiträge: 1572
Registriert: Freitag 5. Juni 2015, 17:29
Wohnort: AT-3340 Waidhofen/Ybbs

Re: Technik in der Einfahrphase

Beitragvon Patrick » Mittwoch 16. August 2017, 16:54

Hi,

ev. hilft Dir das weiter: viewtopic.php?f=2&t=86&hilit=Wann+besetzen

Noch als Anmerkung zu Sebastians Reihenfolge, zuerst den kompletten Aufbau und anschließend Sand rein.

Hast Du denn vor das SANGOKAI System zu nutzen?
Liebe Grüße,
Patrick

Sebastian
Beiträge: 79
Registriert: Dienstag 21. März 2017, 19:56

Re: Technik in der Einfahrphase

Beitragvon Sebastian » Mittwoch 16. August 2017, 19:58

Da hat Patrick recht zuerst der Aufbau, sorry.
Melde dich einfach hier gerne nochmal wenn du alles so umgesetzt hast und die ersten Wasserwerte am dritten Tag nimmst
RedSeaReefer525xl/Ati Hybrid 4x80w T5, 4x75w LED/2xVortechMp40QD/Ecotech Vectra M1/Nyos Quantum 160/
Aquamedic Multireaktor M/Arka VidaGt/


Zurück zu „START-System allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste