Start System ab Tag 5

Hier geht es um allgemeine Themen rund um das SANGOKAI BASIS-System
wypler
Beiträge: 12
Registriert: Dienstag 9. Oktober 2018, 23:14

Start System ab Tag 5

Beitragvon wypler » Dienstag 9. Oktober 2018, 23:50

Hallo,

wir haben unser Becken neu gestartet und möchten das Sangokai Start System verwenden. Wir haben die Anleitungen auf der Sangokai Homepage und die Empfehlungen gelesen und versucht so gut wie möglich umzusetzen. Trotzdem haben wir aber noch einige Fragen:
Was gibt es nach Tag 4 im Start Dosierplan zu beachten? Die Tage kann man leider in der Anleitung noch nicht anklicken. Korallen sollen ja ab Tag 5 eingesetzt werden aber wie geht es dann weiter? Wie sieht es mit Einsiedlern, Schnecken, Garnelen oder Fischen aus? Haben die Einfluss auf die Biofilmentwicklung oder kann man sie schon einsetzen?
Wird im Start System schon Aktivkohle verwendet oder erst im Basis System?
Kann man Phosphatadsorber einsetzten, wenn man mit Lebendgestein arbeitet, das noch Phosphatdepots abgibt? Kann man dann auf das nutri-P comPlex verzichten?
Sollte man bei Lebendgestein evtl. früher mit der Dosierung des Basis Systems beginnen?

Viele Grüße

Deep Blue-one
Beiträge: 736
Registriert: Dienstag 1. August 2017, 17:21

Re: Start System ab Tag 5

Beitragvon Deep Blue-one » Mittwoch 10. Oktober 2018, 09:11

man kann jedes Becken mit dem START-System beginnen, die Dosiermengen sind jetzt nicht so hoch, dass es bei Rücklösungen wie bei Dir jetzt (ist ja gerade bei Phosphat typisch bei totem Riffgestein und Lebendgestein) zu Problemen käme. Man kann natürlich auch gleich mit dem BASIS-System beginnen. So wie bei Dir jetzt musst Du mal schauen, wie es sich weiter entwickelt. Durch den hohen Phosphatgehalt ist die Stickstoffverfügbarkeit mit 2 mg/L Nitrat vergleichsweise schlecht, da könnte man mit dem nutri-NP complete etwas zugeben. Aber notwendig ist es denke ich nicht.

Ich würde direkt mit dem BASIS-System starten. Wenn Du langfristig bei einem sehr niedrigen Nitratlevel bist, kannst Du das complete immer noch bedarfsweise

Das hat Jörg mal geschrieben.
Hoffe es hilft dir
Beste Grüße Gerhard

Deep Blue-one
Beiträge: 736
Registriert: Dienstag 1. August 2017, 17:21

Re: Start System ab Tag 5

Beitragvon Deep Blue-one » Mittwoch 10. Oktober 2018, 12:25

Servus;
Kleinfische Garenelen würde ich vorsichtig nach 20Tagen besetzen.
Schnecken;Einsiedler;nach 10Tagen.
50g/100Liter Kohle sofort einsetzen im Mischbettfiler 400Liter/h Durchfluss.
Nach spätestens 21Tagen Kohle wechseln
Beste Grüße Gerhard

Deep Blue-one
Beiträge: 736
Registriert: Dienstag 1. August 2017, 17:21

Re: Start System ab Tag 5

Beitragvon Deep Blue-one » Mittwoch 10. Oktober 2018, 12:28

Nach 14Tagen Labor Analyse.
Entweder ATI oder Oceamo
Beste Grüße Gerhard

wypler
Beiträge: 12
Registriert: Dienstag 9. Oktober 2018, 23:14

Re: Start System ab Tag 5

Beitragvon wypler » Mittwoch 10. Oktober 2018, 15:04

Vielen Dank für deine Antworten. Den Beitrag habe ich auch gelesen und mich daher gefragt, ob es bei Lebendgestein grundsätzlich gut ist, gleich mit dem Basis System zu starten? Kann man auch nach der ersten Woche Start System direkt auf das Basissystem wechseln? Wenn ich das richtig verstanden habe, soll man ja die Start Produkte noch ein halbes Jahr neben dem Basis System verwenden. Also beide Systeme gleichzeitig. Ist das eine gute Idee?
Kohle werde ich gleich einsetzten. Wie sieht es mit Phosphatadsorber aus bei 0,1 mg/l PO4? Regelt sich das noch von selbst oder lieber Adsorber?
Tiere kommen dann ab Tag 10 dazu.
Analysen habe ich von Fauna Marin und ATI zu Hause. Die wurden hier häufiger empfohlen. Oceamo kenne ich noch gar nicht.

Viele Grüße

Benutzeravatar
Angela
Beiträge: 787
Registriert: Samstag 5. September 2015, 18:19

Re: Start System ab Tag 5

Beitragvon Angela » Mittwoch 10. Oktober 2018, 15:46

Hallo,

die Start-Produkte können bei Bedarf noch länger als in der Startphase verwendet werden. Musst Du aber abwarten, wie es sich bei Dir entwickelt.
Wenn Dein Phosphatwert zu hoch ist, würde ich das complex nicht dosieren. Hast Du die Werte mit einer Referenz gegen gemessen?

Die Analyse kannst Du von ATI machen lassen, die hast Du ja schon zu Hause, Fauna Marin macht zur Zeit keine Analysen.
Dabei erfährst Du auch gleich, ob die zu Hause gemessenen Werte passen. ;)

Gruß
Angela

Deep Blue-one
Beiträge: 736
Registriert: Dienstag 1. August 2017, 17:21

Re: Start System ab Tag 5

Beitragvon Deep Blue-one » Mittwoch 10. Oktober 2018, 17:41

Oceamo ist ein junges innovatives Unternehmen mit Top Service.
Bezüglich Po4 Adsorber;
Kommt darauf an was du pflegen möchtest.
Bei Sps Becken ja;bei vorwiegenden Besatz mit Weichkorallen nicht erforderlich.
Beste Grüße Gerhard

Benutzeravatar
Patrick
Beiträge: 1561
Registriert: Freitag 5. Juni 2015, 17:29
Wohnort: AT-3340 Waidhofen/Ybbs

Re: Start System ab Tag 5

Beitragvon Patrick » Mittwoch 10. Oktober 2018, 17:53

Hi,

kannst Du uns mal deine Wasserwerte mitteilen?
Mit was wurde gemessen, gegen Referenz gecheckt usw.
Eine Beckenvorstellung inkl. Anamnesebogen wäre hilfreich dazu.
Liebe Grüße,
Patrick

wypler
Beiträge: 12
Registriert: Dienstag 9. Oktober 2018, 23:14

Re: Start System ab Tag 5

Beitragvon wypler » Donnerstag 11. Oktober 2018, 00:44

Wir werden jetzt die erste Woche noch nach dem Start System dosieren aber das comPlex weglassen. Ab Tag 8 fangen wir dann warscheinlich direkt mit dem Basis System an und bei Bedarf wird das complete dazu gegeben.
Es soll ein Mischbesatz werden, wenn möglich auch mit SPS. Hauptsache es wachsen mehr Korallen als Algen. Im Moment sind einige Weichkorallen und LPS und 2 Montipora im Becken.

Beim ersten Test hatten wir folgende Werte:
Salinität: 35 psu
Ca: 490 mg/l
KH: 8,7 °dH
NO2: 0,02 mg/l
NO3: 1 mg/l
PO4: 0,1 mg/l
Außer NO2 habe ich alles mit Fauna Marin Multi Referenz gegengetestet.

Jetzt (2 Tage später) waren die Werte folgende:
Salinität: 34 psu
KH: 8 °dH
Ca: 465 mg/l
PO4: 0,05 mg/l
NO2: 0,1 mg/l
NO3: 5 mg/l
Phosphat sinkt also bereits. Dafür steigt jetzt der Nitratwert.

Die Laboranalyse machen wir nach 14 Tagen bei ATI. Den Test haben wir schon zu Hause. Wie oft sollte man eine Laboranalysen machen?
Ich habe bereits angefangen den Anamnesebogen auszufüllen aber die komplette Vorstellung mit Bildern wird wohl erst am Wochenende möglich sein. Wir wollten nur bis dahin schon mal wissen, wie es weiter geht und nicht zu viel falsch machen.

Vielen Dank für eure Hilfe bisher.

Viele Grüße

Benutzeravatar
Angela
Beiträge: 787
Registriert: Samstag 5. September 2015, 18:19

Re: Start System ab Tag 5

Beitragvon Angela » Donnerstag 11. Oktober 2018, 08:19

Hallo,

die Werte sehen ja schon mal jetzt besser aus, behalte die Salinität im Auge, wieso ist sie gesunken?
Optimale KH bei 7,0-7,5°dH und Ca bei 420mg/L. Bei PO4 von 0,05mg/L würde ich keinen Adsorber einsetzen.

Wie oft man eine Analyse macht, hängt auch ein bisschen davon ab, welchen Besatz man hat und ob man Probleme hat.
Ich lasse alle halbe Jahre eine machen, viele hier etwa alle viertel Jahr.

Gruß
Angela


Zurück zu „START-System allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast