Mein erstes Riffaquarium Reefer XL 425

Hier kannst Du Dein Riffbecken in Wort und Bild vorstellen und Deinen Anamnesebogen uploaden. Dann können wir Dich und Dein Riffbecken langfristig begleiten.
Gweny
Beiträge: 2076
Registriert: Mittwoch 21. Oktober 2015, 21:27
Wohnort: Nürnberg

Re: Mein erstes Riffaquarium Reefer XL 425

Beitragvon Gweny » Samstag 9. Februar 2019, 16:01

Rest ist soweit ich messen kann ok.


Kannst du die Werte bitte genau angeben?
Grüße miri

disaster123
Beiträge: 164
Registriert: Sonntag 4. November 2018, 22:04

Re: Mein erstes Riffaquarium Reefer XL 425

Beitragvon disaster123 » Sonntag 10. Februar 2019, 15:39

Mache ich heute Abend.

Habe nun erstmal folgendes gemacht:
- abschäumer komplett zerlegt und gereinigt
- alle mechanischen Filter entfernt Blasenfalle/Schwamm und filtersocken
- JBL PhosEx Ultra mit in den Filiessbettfilter
- eine Glaswand entfernt im Becken

disaster123
Beiträge: 164
Registriert: Sonntag 4. November 2018, 22:04

Re: Mein erstes Riffaquarium Reefer XL 425

Beitragvon disaster123 » Sonntag 10. Februar 2019, 20:35

Iod: 60
Ca: 480
KH: 7,5
PO4: 0,17

Dosiere seit 4 Tagen nur noch Sangokai Basic 1+2: je 2ml

disaster123
Beiträge: 164
Registriert: Sonntag 4. November 2018, 22:04

Re: Mein erstes Riffaquarium Reefer XL 425

Beitragvon disaster123 » Montag 11. Februar 2019, 20:02

PO4: 0,14

es sinkt nun langsam dank Absorber.

disaster123
Beiträge: 164
Registriert: Sonntag 4. November 2018, 22:04

Re: Mein erstes Riffaquarium Reefer XL 425

Beitragvon disaster123 » Dienstag 12. Februar 2019, 20:06

Neuer Wert von heute 0,10 PO4 - wann sollte ich den absorber wieder entfernen?

Gweny
Beiträge: 2076
Registriert: Mittwoch 21. Oktober 2015, 21:27
Wohnort: Nürnberg

Re: Mein erstes Riffaquarium Reefer XL 425

Beitragvon Gweny » Dienstag 12. Februar 2019, 20:10

Wieviel Adsorber haste genommen? Würde ab 0,07 die Menge halbieren. Je nachdem wie schnell es sinkt. Bitte nicht zu schnell runter jagen.
Grüße miri

disaster123
Beiträge: 164
Registriert: Sonntag 4. November 2018, 22:04

Re: Mein erstes Riffaquarium Reefer XL 425

Beitragvon disaster123 » Dienstag 12. Februar 2019, 20:13

Ca 160g ok dann gucke ich morgen mal und halbiere dann falls es weiter fällt

disaster123
Beiträge: 164
Registriert: Sonntag 4. November 2018, 22:04

Re: Mein erstes Riffaquarium Reefer XL 425

Beitragvon disaster123 » Dienstag 12. Februar 2019, 20:35

KH 7,5
Ca 450

Gweny
Beiträge: 2076
Registriert: Mittwoch 21. Oktober 2015, 21:27
Wohnort: Nürnberg

Re: Mein erstes Riffaquarium Reefer XL 425

Beitragvon Gweny » Dienstag 12. Februar 2019, 21:10

Ok. KH stabil halten und Ca weiter fallen lassen bis auf 420 bei einer Sali von 35
Grüße miri

disaster123
Beiträge: 164
Registriert: Sonntag 4. November 2018, 22:04

Re: Mein erstes Riffaquarium Reefer XL 425

Beitragvon disaster123 » Dienstag 12. Februar 2019, 22:54

Sali ist 35 bei 25,1 C gerade nochmal kontrolliert


Zurück zu „Dein SANGOKAI Riffaquarium“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 14 Gäste