Fragen zur Wasseranalyse

Hier geht es um Wasserwerte, Meerwasserchemie & Co. Du kannst hier auch Deine Wasseranalysen vorstellen und diskutieren!
Martina
Beiträge: 75
Registriert: Sonntag 5. Juli 2015, 11:00

Fragen zur Wasseranalyse

Beitragvon Martina » Mittwoch 13. Februar 2019, 13:49

Hallo zusammen,
meine Wasser-Analyse fiel ganz gut aus. Muss dazu sagen dass ich im Moment nur Special Blend und TheraP suplimentiere, alle 2 Wochen Wasserwechsel mache. Pflege ein gemischtes Becken. Meine vorherigen Becken( Start mit 30L, dann 60L und jetzt 150L ) fuhr ich mit Sangokai. Zur Optimierung habe ich mal eine professionelle Wasseranalyse machen lassen.
Erhöhte Werte:
Schwefel 120,9mg/l
Barium 75,64µ/l
Silicium 1333µ/l das ist definitiv zu hoch
Eisen 12,52µ/l

Empfehlung für Erhöhung war, Brom, Vanadium, Jod und mein Mischbettharz sollte erneuert werden.
Mischbettharz ist klar, muss neu. Wie seht ihr es mit den anderen Elementen..reicht Wasserwechsel aus, vielleicht mal wöchentlich?
Man macht ja auch nicht alle 2 Wochen eine Wasseranalyse.
Suplimentierung prinzipiell und welches Produkt von Sangokai?

Freue mich über qualifizierte Meldungen hier im Forum :-)))

Benutzeravatar
Angela
Beiträge: 856
Registriert: Samstag 5. September 2015, 18:19

Re: Fragen zur Wasseranalyse

Beitragvon Angela » Mittwoch 13. Februar 2019, 15:04

Hallo Martina,

hast Du hier irgendwo im Forum Dein Becken mit Anamnesebogen und Bildern vorgestellt?

Bei dem jetzigen Becken dosierst Du kein Sangkokai? Seit wann hast Du das Becken? Warum nimmst Du jetzt andere Präparate?

Wenn einige Werte erhöht sind, wirst Du sie nur mir größeren Wasserwechseln korrigieren können.

Gruß
Angela

Martina
Beiträge: 75
Registriert: Sonntag 5. Juli 2015, 11:00

Re: Fragen zur Wasseranalyse

Beitragvon Martina » Mittwoch 13. Februar 2019, 17:23

Hallo Angela,
ich hatte mein Becken vor längerer Zeit mal vorgestellt.
Das Becken steht seid gut einem Jahr und ich dachte dass mit regelmäßigen WW die Werte stabil bleiben. Spurenelemente kontrolliere ich nicht, die anderen Werte passen. Leider hatte ich mir nicht notiert wann das Mischbettharz erneuert wurde. Werde das jetzt turnusmäßig erneuern, für reinstes Ausgangswasser sorgen, somit werden die erhöhten Werte nach unten gehen.
Probleme macht das Becken nicht...es geht um Optimierung

Gruß Martina


Zurück zu „Meerwasserchemie & Analytik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste