Maxspect Gyre XF-330 oder XF-350

Allgemeines Strömungskonzept und Pumpentechnik
Sigi72
Beiträge: 5
Registriert: Montag 24. April 2017, 15:56
Wohnort: 71549 Auenwald

Maxspect Gyre XF-330 oder XF-350

Beitragvon Sigi72 » Montag 8. April 2019, 10:27

Hallo zusammen,
ich möchte mein EHeim Incpiria Marine 400 endlich mal mit ner gescheiten Strömung ausstatten.
Nun habe ich anhand der Berichte mal die Maxspect Gyre XF-330 bzw. die XF-350 ausgewählt.

Reicht die 330er mit einer Strömungsleistung von max. 9000L/h oder sollte ich lieber die 350er mit max. 20000 L/h nehmen.
Außerdem habe ich da noch die Tunze Turbelle Stream 3 6150 gefunden.

Was meint Ihr ?

Grüße Jörg

Benutzeravatar
Nick
Beiträge: 2235
Registriert: Mittwoch 22. Juli 2015, 18:05
Wohnort: Wetzlar

Re: Maxspect Gyre XF-330 oder XF-350

Beitragvon Nick » Montag 8. April 2019, 19:29

Hi Jörg,

in nem leeren Becken kommst du sicher mit einer von beiden aus. Besetzt aber immer zwei. Kenne beide Pumpen live. Ich werde mir die Gyre 330 zweimal holen, sind optisch besser ins Becken zu integrieren. Was die Leistung angeht sind beide gut. Für die Tunze brauchst du in Kombi aber mindestens den 7096 dazu
salzige Grüße
Nick

Hier geht`s zu den SEAZ
Hier geht`s zum Anamnesebogen

Keep Calm - use Sangokai

Tortuga
Beiträge: 49
Registriert: Mittwoch 14. Februar 2018, 17:47
Wohnort: Ratingen

Re: Maxspect Gyre XF-330 oder XF-350

Beitragvon Tortuga » Dienstag 9. April 2019, 21:06

Ich muss gestehen ich kenne die Maße der Markenbecken nicht und kann dir nur einen Vergleich bieten.

Mein neues Becken 200x80x60 wird mit 2 XF350 betrieben. Im Modus permanent verwandeln die beiden das Becken in einen Mixer. Ich betreibe sie derzeit im OCG Modus, bei diesem pulsen die Pumpen vorwärts und rückwärts mit bei mir max. 30%... reicht bei mir (SPS/LPS) und ich gehe davon aus bei dichtem Korallenbewuchs nicht aufstocken zu müssen sondern kann nach oben Regeln.
liebe Grüße Flo

Newbie
Beiträge: 231
Registriert: Freitag 10. Februar 2017, 14:32
Wohnort: 63110 Rodgau

Re: Maxspect Gyre XF-330 oder XF-350

Beitragvon Newbie » Freitag 27. September 2019, 20:03

Mal ne Frage dazu. Hast du die Pumpen im A/B Modus oder haste die umgebaut auf A/A und B/B?
Lg Michael ;)

Newbie
Beiträge: 231
Registriert: Freitag 10. Februar 2017, 14:32
Wohnort: 63110 Rodgau

Re: Maxspect Gyre XF-330 oder XF-350

Beitragvon Newbie » Freitag 27. September 2019, 20:03

Sorry Frage ging an Flo... :D
Lg Michael ;)

Tortuga
Beiträge: 49
Registriert: Mittwoch 14. Februar 2018, 17:47
Wohnort: Ratingen

Re: Maxspect Gyre XF-330 oder XF-350

Beitragvon Tortuga » Freitag 27. September 2019, 20:20

Abend ;)

Ich habe nichts umgebaut bei den Pumpen. Kann man die 350er überhaupt noch umbauen? Bin mir da garnicht so sicher.

Ich muss sagen das ich mittlerweile eher unzufrieden bin mit den beiden XF350. Wie schon beschrieben haben die am Anfang alles verwirbelt bei 100%, ohne dicken Bewuchs laufen die bei mir jetzt schon auf 100% und ich finde es ist zu wenig Strömung im Becken. Die Strömung ist halt eher breit gefächert und schafft keine 2m Länge mehr. Die Pumpen scheinen an Leistung verloren zu haben, die Rotoren sind komplett gesäubert worden ohne Erfolg. Ich bin aktuell am testen wie ich das Riff besser beströmen kann.
liebe Grüße Flo

Newbie
Beiträge: 231
Registriert: Freitag 10. Februar 2017, 14:32
Wohnort: 63110 Rodgau

Re: Maxspect Gyre XF-330 oder XF-350

Beitragvon Newbie » Freitag 27. September 2019, 20:28

Das klingt ja nicht so prickelnd. Ich habe den Vorgänger drin (2xxf250) beide auf A/A umgebaut im OCG Modus. Eigentlich top, laufen auf 40% und ich habe zwei Sandfreie Ecken bekommen. Korallen stehen eigentlich gut, nur in der Mitte kommt in Bodennähe nicht so viel an. Ne Zeitlang hatte ich beide vertikal, dann nur eine vertikal, nur habe ich beide horizontal.
Aber .... irgendwas fehlt da.
Lg Michael ;)

Newbie
Beiträge: 231
Registriert: Freitag 10. Februar 2017, 14:32
Wohnort: 63110 Rodgau

Re: Maxspect Gyre XF-330 oder XF-350

Beitragvon Newbie » Freitag 27. September 2019, 20:29

Laut Forum kann man auch die Umbauen. Sind ja farbig markiert.. ich überlege ob ich mir den Icv6 gönne. Da soll man noch mehr mit einstellen können
Lg Michael ;)


Zurück zu „Strömung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast