Gieseman Aurora Hybrid als Futura

Hier geht es um das wichtige Thema Beleuchtung und Beleuchtungstechnik
Benny
Beiträge: 12
Registriert: Mittwoch 5. Juni 2019, 19:18

Gieseman Aurora Hybrid als Futura

Beitragvon Benny » Mittwoch 5. Juni 2019, 19:48

Hallo an Alle!
Ich tue mir mit der Einstellung meiner Lampe etwas schwer :D
Hier im Forum finde ich leider keinen Eintrag bezüglich einer guten/passenden Einstellung für diese Lampe.
Ich habe in der letzten Zeit von Jörg Kokott das Wissen Sea-Z gelesen und versucht das Thema der Beleuchtung zu verstehen aber als Neuling blicke ich da nicht wirklich durch.Die Hauptbeleuchtung sollte am besten zwischen 11-12 Stunden liegen aber die zusammenstellung der verschiedenen Kanäle bekomme ich nicht hin.
1.Frage wäre:Welche Röhren sind am besten?
2.Welche Kanäle auf wieviel Prozent?
Wie oben schon geschrieben habe ich die Aurora Hybrid als Futura und als Röhren wurden mir da 2x dieActinicBlue und 2x die AquaBlueCoral mitgeliefert.
Hier konnte ich schon in Erfahrung bringen das diese Actinic wohl keine Gute Wahl ist.Mir wurde geraten die Röhren von ATI zu nehmen und davon dann 2xBlue+ und 2xCoral+.Wäre dies eine gute Alternative zu den alten Röhren?
Bei der Suche in den versciedenen Foren habe ich nur eins von Jörg Kokott gefunden und er schlägt die für die Futura folgendes vor:
Kanal 1 weiß/rot 90%
Kanal 2 weiß/grün 90%
Kanal 3 weiß/violett 80%
Kanal 4 marinblau 95%
Kanal 5 royalblau 75%
Ich bin mir allerdings nicht sicher ob man diese Einstellung auch für die Hybrid verwenden kann/sollte.
Hat jemand vielleicht sogar fertige Datensätze für diese Lampe?
Über jede Hilfe bin ich wirklich Dankbar!

Wollte noch den Tagesverlauf und mein Becken als Bild einfügen aber das muss ich erst noch üben :lol:

zerfleischt mich bitte nicht direkt :roll:

harryjens
Beiträge: 72
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2017, 14:51
Wohnort: Kollmar

Re: Gieseman Aurora Hybrid als Futura

Beitragvon harryjens » Donnerstag 6. Juni 2019, 19:40

Moin,
ich habe meine nach der Voreinstellung von Giesemann gemacht.
Sonnenaufgang von 0 auf 80 % in einer Stunde, alle Kanäle.
Dann 80 100% in 5 Std, alle außer Royal.
Dann genauso runter.
Ich habe super actinic und aquablue coral je 2 mal drin.

Gweny
Beiträge: 2050
Registriert: Mittwoch 21. Oktober 2015, 21:27
Wohnort: Nürnberg

Re: Gieseman Aurora Hybrid als Futura

Beitragvon Gweny » Freitag 7. Juni 2019, 00:08

Hi Benny,

Ich hätte auch die aurora.

Die LEDs würde ich nach jörgs Empfehlung einstellen. Die LEDs hätte ich in ca. 1,5 Stunde auf die tagesleistung hochgefahren. Nach 8 Stunden dann im selben Rythmus wieder runter. Also LEDs insgesamt 11 Stunden.

Die t5 hatte ich nach 1 Stunde ab Beginn LED auf volle 100 % zugeschalten für 9 stunden. Bestückung 2x aquablue Spezial und 2x blue plus. Musst aber bitte darauf achten was deine korallen gewöhnt sind.
Grüße miri


Zurück zu „Beleuchtung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast