Wechsel auf Sangokai

Hier geht es um allgemeine Themen rund um das SANGOKAI BASIS-System
Benny
Beiträge: 12
Registriert: Mittwoch 5. Juni 2019, 19:18

Wechsel auf Sangokai

Beitragvon Benny » Montag 10. Juni 2019, 11:28

Hallo

Ich möchte in den nächsten Tagen auf Sangokai umstellen und ich frage mich aktuell mit was ich anfangen soll.

In Zukunft werde ich Meersalz,Carbonate und Calcium von Fauna Marin nehmen...

Mein Becken läuft seid ~ 1Jahr...
Sollte ich die ersten die 6 Monate Basic fahren oder direkt auf HED umstellen?
Vorm Wochende habe ich das Becken etwas gelichtet und solche Anfängerkorallen entfernt um Platz für mehr SPS zu bekommen.

Benutzeravatar
tropicreef
Beiträge: 693
Registriert: Mittwoch 3. Juni 2015, 15:26
Wohnort: 73054 Eislingen

Re: Wechsel auf Sangokai

Beitragvon tropicreef » Montag 10. Juni 2019, 11:31

Hallo Benny, verwendest du aktuell irgendwelche andere Nährstoffversorgungsprodukte (Aminosäuren, ..) und Spurenelemente?

Ja, fange auf jeden Fall mit den BASIC Produkten an.
Gruss Dieter

Benny
Beiträge: 12
Registriert: Mittwoch 5. Juni 2019, 19:18

Re: Wechsel auf Sangokai

Beitragvon Benny » Montag 10. Juni 2019, 11:37

Bis dato habe ich nur regelmäsig WW gemacht das Osmosewasser wurde mit Mineralsalz angereichert und Jod zugeführt.

Benutzeravatar
tropicreef
Beiträge: 693
Registriert: Mittwoch 3. Juni 2015, 15:26
Wohnort: 73054 Eislingen

Re: Wechsel auf Sangokai

Beitragvon tropicreef » Montag 10. Juni 2019, 11:48

Benny hat geschrieben:... Osmosewasser wurde mit Mineralsalz angereichert

Das bitte nicht mehr machen.
Gruss Dieter

Benny
Beiträge: 12
Registriert: Mittwoch 5. Juni 2019, 19:18

Re: Wechsel auf Sangokai

Beitragvon Benny » Montag 10. Juni 2019, 11:52

tropicreef hat geschrieben:
Benny hat geschrieben:B Osmosewasser wurde mit Mineralsalz

Das bitte nicht mehr machen.


Das hab ich jetzt auch schon verstanden :D
Mir sind in letzter Zeit viele Fehler aufgefallen die ich nun nach und nach abstellen möchte.
Das Basic von Sangokai besteht nur aus nutri1+2?
Sonst muss ich nichts zuführen?

Benutzeravatar
tropicreef
Beiträge: 693
Registriert: Mittwoch 3. Juni 2015, 15:26
Wohnort: 73054 Eislingen

Re: Wechsel auf Sangokai

Beitragvon tropicreef » Montag 10. Juni 2019, 11:56

Benny hat geschrieben:Das Basic von Sangokai besteht nur aus nutri1+2?


Die drei Flaschen kaufen (siehe Bild) und nach dem BASIS-Dosierplan Version 2 dosieren.
Dateianhänge
123.JPG
Gruss Dieter

Benny
Beiträge: 12
Registriert: Mittwoch 5. Juni 2019, 19:18

Re: Wechsel auf Sangokai

Beitragvon Benny » Montag 10. Juni 2019, 12:05

tropicreef hat geschrieben:
Benny hat geschrieben:Das Basic von Sangokai besteht nur aus nutri1+2?


Die drei Flaschen kaufen (siehe Bild) und nach dem BASIS-Dosierplan Version 2 dosieren.


Danke!

Benutzeravatar
Jörg Kokott
Beiträge: 3267
Registriert: Mittwoch 3. Juni 2015, 10:31
Wohnort: D-27412 Tarmstedt
Kontaktdaten:

Re: Wechsel auf Sangokai

Beitragvon Jörg Kokott » Samstag 15. Juni 2019, 13:12

Hallo Benny,
auf Iod möchte ich noch kurz eingehen, weil das ein sehr variabler Parameter ist, was Verbrauch im Aquarium angeht. Im BASIS System ist Iod in einer Grundversorgung integriert, aber bewusst nicht so hoch, dass es in Becken Anreicherungen hervorruft, sondern nur so hoch, dass ein richtig kritischer Mangel verhindert werden kann. Ich empfehle für die meisten Riffaquarien eine regelmäßige, wöchentliche Zufuhr von Iod im Bereich von 10-20 µg/L, das kannst du aber über ICP-OES Analysen für dein Becken individuell beobachten und die Dosierung exakt einstellen.
Auf der SANGOKAI Webseite www.sangokai.org findest du in der Produktbeschreibung zum sango chem-individuell IF (BALANCE Individual System) viele Informationen zum Thema Iod, was du beachten musst und wie du es am besten dosierst.
Wie gesagt, du hast zwar im BASIS System eine Iod-Grundversorgung, wirst aber wahrscheinlich weiterhin eine bestimmte Menge an Iod zuführen müssen.

Liebe Grüße,
Jörg
Gruß,
Jörg

Benny
Beiträge: 12
Registriert: Mittwoch 5. Juni 2019, 19:18

Re: Wechsel auf Sangokai

Beitragvon Benny » Donnerstag 20. Juni 2019, 14:51

Da ich mit der Dosierung angefangen habe und heute wieder HED 3 an der Reihe ist stellt sich mir eine Frage.
Kann es sein das durch die Zugabe von HED3 schwebepartikel entstehen oder bindet HED irgendwas?
1-2 Stunden nach der Dosierung sieht es im Becken sehr komisch aus.Tausende kleine weiße Punkte...
Ist das normal?

Benutzeravatar
tropicreef
Beiträge: 693
Registriert: Mittwoch 3. Juni 2015, 15:26
Wohnort: 73054 Eislingen

Re: Wechsel auf Sangokai

Beitragvon tropicreef » Donnerstag 20. Juni 2019, 22:01

Hallo Benny, die Schwebepartikel sind ionenaustauschaktive Feinsedimente, welche für eine Trübstoffbindung im Wasser sorgen, die sehr gut abgeschäumt werden. Dosiere sango nutri-basic/HED #3 am besten am Abend wenn das Licht ausgegangen ist.
Gruss Dieter


Zurück zu „BASIS-System allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste