Strömungsergänzung, aber wie?

Allgemeines Strömungskonzept und Pumpentechnik
Micha_Nds
Beiträge: 218
Registriert: Mittwoch 15. August 2018, 20:10

Strömungsergänzung, aber wie?

Beitragvon Micha_Nds » Samstag 21. September 2019, 12:46

Hi. Mein Becken ist 120x70x60. Li/re arbeiten je 1x Mp40 als ringströmung mit bis zu 70/75 Leistung. Dazu macht sie RFP ca 1300 Liter.
Mein Riff steht sehr zentral.
Ich möchte gen Rückwand noch eine Säule einsetzen und zusätzliche Stellfläche für Korallen zu bekommen. Diese werde ich so nicht beströmen können und auch fehlt es den Korallen von hinten unten mittig bissl an Strömung.
Eine weitere mp kommt weg der Starrheit nicht in Frage.
Mir schwebt eine Tunze vor.
Deutscher Hersteller und doch eigentlich gute Quali.
Oder hat sich dieses irgendwie geändert?
Da ich mit Tunze bisher keine Erfahrung hatte, frage ich mich welche Pumpe die richtige wäre.
Habt ihr da Tips? Die 6040 zb gefällt mir auch nicht, da auch nicht groß beweglich. Ich dachte so an die Richtung 6055 oder 6095?
Wäre über Tips und Infos dankbar.
Tschö Micha_Nds

Zurück zu „Strömung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast