Orphek V4 Einstellung

Hier geht es um das wichtige Thema Beleuchtung und Beleuchtungstechnik
Benutzeravatar
nawarchus
Beiträge: 60
Registriert: Donnerstag 4. Juni 2015, 13:08

Orphek V4 Einstellung

Beitragvon nawarchus » Donnerstag 26. September 2019, 16:21

Hallo Jörg

Ist das immer noch die beste Einstellung für eine Orphek V4 ?
Oder hast du in der Zwischenzeit etwas besseres heraus bekommen ? oder jemand anderes?
Meine Beleuchtungsdauer ist von 09.00 -21.00 Uhr.
Habe 1 Orphek V4 und eine Sirius X6 Orphek habe ich so nach Auge eingestellt vor ein paar Monaten .
Nun wollte ich mal schauen ob ich was besseres finde wo nicht zu Blau Lästig ist.
Gruss Heinz
Kanal1:
06:00 bis 07:00 Uhr -> 1- 60 %
07:00 bis 09:00 Uhr -> 60- 80%
09:00 bis 15:00 Uhr -> 80%
15:00 bis 17:00 Uhr -> 80- 60%
17:00 bis 18:00 Uhr -> 60- 0%

Kanal2:
06:00 bis 07:00 Uhr -> 1- 50 %
07:00 bis 09:00 Uhr -> 50- 70%
09:00 bis 15:00 Uhr -> 70%
15:00 bis 17:00 Uhr -> 70- 50%
17:00 bis 18:00 Uhr -> 50- 0%

Kanal3:
06:00 bis 07:00 Uhr -> 1- 10 %
07:00 bis 09:00 Uhr -> 10- 15%
09:00 bis 15:00 Uhr -> 15%
15:00 bis 17:00 Uhr -> 15- 10%
17:00 bis 18:00 Uhr -> 10- 0%

Kanal4:
06:00 bis 07:00 Uhr -> 1- 5 %
07:00 bis 09:00 Uhr -> 5- 10%
09:00 bis 15:00 Uhr -> 10%
15:00 bis 17:00 Uhr -> 10- 5%
17:00 bis 18:00 Uhr -> 5- 0%

Micha_Nds
Beiträge: 165
Registriert: Mittwoch 15. August 2018, 20:10

Re: Orphek V4 Einstellung

Beitragvon Micha_Nds » Donnerstag 26. September 2019, 20:00

Bin zwar nicht Jörg, aber habe die Lampen im Einsatz. Ich fahre alle Kanäle gleich.Keine Probleme.
Tschö Micha_Nds

Fellnase
Beiträge: 493
Registriert: Sonntag 4. Oktober 2015, 13:47
Wohnort: D71334 Waiblingen

Re: Orphek V4 Einstellung

Beitragvon Fellnase » Freitag 27. September 2019, 09:21

Ich habe zwei Compact über 80x70cm Fläche und die Kanäle 1-3 auf 70% und Kanal 4 auf 35% im Maximum: 8 Stunden. Gedimmt wird 2 Stunden rauf und zwei Stunden runter. Die LED-Bestückung sieht bei der Compact etwas anders aus und hat mehr Rot. Deswegen Kanal 4 nur die Hälfte.
Bei dieser Einstellung habe ich den höchsten CA- und KH-Verbrauch. Es kann sein, dass es für LPS etwas zu stark ist, dann werde ich den Kanal 3 auch noch auf 35 nehmen, was aber einen starken Rückgang des Verbrauches zur Folge hätte.
Die Rumrechnerei mit dem stufenweisen Rauf- und Runterfahren war mir einfach zu viel. Vor allem sollte ja die Lampe jährlich um 5-10% stärker eingestellt werden, um den LED-Verlust auszugleichen. Dann ginge die Rechnerei von vorne los.
Zuletzt geändert von Fellnase am Freitag 27. September 2019, 09:24, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß
Burkhart

Micha_Nds
Beiträge: 165
Registriert: Mittwoch 15. August 2018, 20:10

Re: Orphek V4 Einstellung

Beitragvon Micha_Nds » Freitag 27. September 2019, 09:23

Aber das Spektrum soll doch gleich sein?
Aber das die Compact anders erscheint ist mir auch aufgefallen.
Tschö Micha_Nds

Fellnase
Beiträge: 493
Registriert: Sonntag 4. Oktober 2015, 13:47
Wohnort: D71334 Waiblingen

Re: Orphek V4 Einstellung

Beitragvon Fellnase » Freitag 27. September 2019, 09:28

Das Spektrum kann nicht gleich sein, wenn die Bestückung anders ist.
Ich hänge Dir mal die Gegenüberstellung dran.
Info Jörg.pdf
(68.15 KiB) 31-mal heruntergeladen
Gruß
Burkhart

Benutzeravatar
nawarchus
Beiträge: 60
Registriert: Donnerstag 4. Juni 2015, 13:08

Re: Orphek V4 Einstellung

Beitragvon nawarchus » Samstag 28. September 2019, 14:02

Hallo Zusammen
Werde also die Lampe mal So einstellen wie oben beschrieben und schauen was daraus wird. habe zu 90% SPS

Gruss Heinz

Fellnase
Beiträge: 493
Registriert: Sonntag 4. Oktober 2015, 13:47
Wohnort: D71334 Waiblingen

Re: Orphek V4 Einstellung

Beitragvon Fellnase » Sonntag 29. September 2019, 09:58

Hallo Heinz,
Jörg hat hier im Forum schon eine grundlegende Einstellungsempfehlung zur Orphek V4 abgegeben, die Du mit der Suchfunktion sicher findest.
Gruß
Burkhart


Zurück zu „Beleuchtung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste