Schönen guten hallo aus MV!

Hier kannst Du Dich vorstellen, wenn Du möchtest!
Gico2610
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag 9. Januar 2020, 13:43
Wohnort: Ludwigslust

Schönen guten hallo aus MV!

Beitragvon Gico2610 » Freitag 10. Januar 2020, 11:45

Hallo zusammen,

meine Name ist Nico und ich komme aus dem schönen Ländle Mecklenburg-Vorpommern - genauer aus der Nähe von Schwerin.

Ich bin absolutes Greenhorn was den Umgang mit Wasser in Verbindung mit Salz angeht. :o

In meiner früheren Aquarianer-Karriere habe ich schon einmal Süßwasserbecken gepflegt.. Zuerst ein Mischbecken und später ein reines Diskusaquarium.

Nun bin ich nach längerer Abstinenz von der Fischpflege Feuer & Flamme für ein schönes kleines Riff im Wohnzimmer. Meine Pläne gehen in Richtung "Nano-Becken"... Es soll ein Red Sea Reefer DeLuxe 170 werden.

Kaufen werde ich dieses aus privater Hand mit allerhand Zubehör.. So ziemlich alles, was man für den Start benötigt. Zum einen möchte ich ein kleineres Becken haben, damit ich anfänglich nicht von den Umfängen erschlagen werde.. Zum anderen bin ich aber vorraussichtlich für die nächsten 2 Jahre noch in meiner Wohnung gefangen und dort lässt sich ein riesiges Becken nicht praktikabel etablieren. Die Maße (LxBxH) 60x50x50 passen ziemlich gut an den vorgesehen Stellplatz und zukünftig kann ich das Becken super von meiner Couch aus beobachten.

Mein Plan war eigentlich das Becken mit einer Mischung aus Lebengestein und Real Reef Rocks aufzusetzen und dazu Korallenbruch als Bodengrund 1,5mm - 2mm Körnung. Nun habe ich hier schon mehrfach gesehen, dass viele vom Setup mit LS abraten.. Ich dachte eigentlich, dass es den Start zum Teil auch vereinfacht und zusätzlich auch noch viel zu entdecken gibt, wenn es anfängt im Becken zu wuseln?! Nun habe ich schon viel von den Real Reef Rocks gehört und auch hier gelesen, dass einige dazu raten, das gesamte Becken damit zu starten. Wie würdet ihr es angehen? :?: :?:


Ich möchte auf jeden Fall ein gemischtes Korallenbecken pflegen und SANGOKAI als Versorgungssystem verwenden. Warum? Die Erklärungen und der Support von SANGOKAI hören sich für mich schlüssig an und ich habe ein gutes Gefühl, in Zukunft auch noch Support zu erhalten. Hauptsächlich natürlich von erfahrenen Meerwasser-Pflegern hier aus dem Forum.


Ich hoffe, dass sich vielleicht der eine oder andere die Zeit nimmt und sich den Beitrag durchliest und im Anschluss vielleicht die eine oder andere Frage von mir beantwortet oder Bedenken etc. äußert.

Vielen Dank vorab und freundliche Grüße
Nico :)

Gweny
Beiträge: 2630
Registriert: Mittwoch 21. Oktober 2015, 21:27
Wohnort: Nürnberg

Re: Schönen guten hallo aus MV!

Beitragvon Gweny » Freitag 10. Januar 2020, 12:45

Hi Nico,

Willkommen bei uns.

Kannst du uns ein bisschen mehr zu dem gebrauchten Becken sagen? Alter, Fotos, Technik etc.

Man sollte schauen, dass sie Technik passend ist, sonst kauft man hinterher doppelt.

Mit Lebendgestein läuft man halt Gefahr, sich die einen oder anderen unerwünschten Gäste einzuschleppen. Zudem bekommt man aktuell schwer gutes Lebendgestein, worauf man jedoch wert legen sollte. Aber klar, die auch tollen Bewohner die mit LS einziehen und sich etablieren können, sind eine spannende Sache. Grad für meerwassereinsteiger.

Gegen RRR spricht meiner Meinung nach nichts.

Entscheiden muss natürlich jeder selbst.
Grüße miri

Gico2610
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag 9. Januar 2020, 13:43
Wohnort: Ludwigslust

Re: Schönen guten hallo aus MV!

Beitragvon Gico2610 » Freitag 10. Januar 2020, 13:04

Hey miri,

schon mal vielen Dank für die schnelle Anwort! :)

Da kann ich sicherlich was zu sagen, habe aber teilweise nicht die expliziten Modellbezeichnungen von Verkäufer.

Das Alter des Beckens ist knapp 1 1/2 Jahre
Abschäumer Deltec SC1455
Aqua Medic Strömungspumpe mit Controller
Maxspect 150 gyre
Aqua Medic Temperatur Controller
Lampe Hydra 26 LED
Ein neues UV-Licht ist auch noch dabei..

Das sind so die hauptsächlichen Sachen.. Eine Osmoseanlage + Test etc. ist auch dabei.

Wenn Du dich entscheiden müsstest: Würdest du eher mit reinem Lebendgestein oder Lebendgestein + RRR oder eben nur RRR für das Becken starten?

Vielen Danke vorab! :)

Schöne Grüße
Nico

Gweny
Beiträge: 2630
Registriert: Mittwoch 21. Oktober 2015, 21:27
Wohnort: Nürnberg

Re: Schönen guten hallo aus MV!

Beitragvon Gweny » Freitag 10. Januar 2020, 14:15

Würdest du eher mit reinem Lebendgestein oder Lebendgestein + RRR oder eben nur RRR für das Becken starten?


Nur RRR.
Grüße miri

Benutzeravatar
Jörg Kokott
Beiträge: 3452
Registriert: Mittwoch 3. Juni 2015, 10:31
Wohnort: D-27412 Tarmstedt
Kontaktdaten:

Re: Schönen guten hallo aus MV!

Beitragvon Jörg Kokott » Samstag 11. Januar 2020, 11:18

Hallo Nico,

ich arbeite sehr viel mit RRR und finde, dass das ein tolles Material ist, mit dem Du eigentlich alle Gestaltugsprojekte umsetzen kannst. Ich arbeite selbst gar nicht mehr mit lebenden Steinen und würde, wie Miriam auch, ausschliesslich RRR nehmen.

Was meinst Du mit "neues UV-Licht"? Meinst Du eine UV-Anlage?
Gruß,
Jörg

Gico2610
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag 9. Januar 2020, 13:43
Wohnort: Ludwigslust

Re: Schönen guten hallo aus MV!

Beitragvon Gico2610 » Samstag 11. Januar 2020, 12:57

Hallo Jörg,

dann werde ich nur mit RRR arbeiten! Hört sich vielversprechend an! :)

Ich denke mal, dass er ein UV-Licht meinte, ja.

Gruss
Nico

Benutzeravatar
Thor
Beiträge: 119
Registriert: Mittwoch 4. November 2015, 09:12
Wohnort: Nordsee
Kontaktdaten:

Re: Schönen guten hallo aus MV!

Beitragvon Thor » Samstag 11. Januar 2020, 16:23

Ich bin mit meinen RRR auch sehr zufrieden.
Viele Grüße,
Steffi


Zurück zu „User stellen sich vor!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast