Zufrieden mit Sangokai?

Hier kannst Du Dein Riffbecken in Wort und Bild vorstellen und Deinen Anamnesebogen uploaden. Dann können wir Dich und Dein Riffbecken langfristig begleiten.
Andreas K.
Beiträge: 18
Registriert: Montag 9. Dezember 2019, 21:02

Zufrieden mit Sangokai?

Beitragvon Andreas K. » Sonntag 10. Mai 2020, 17:40

Jaaaaaaaaaaaa

Andreas K.
Beiträge: 18
Registriert: Montag 9. Dezember 2019, 21:02

Re: Zufrieden mit Sangokai?

Beitragvon Andreas K. » Sonntag 10. Mai 2020, 17:44

Hallo, ich bin jetzt in Woche 7 mit Sangokai angelangt.
Xenia 130 - modifiziert
Standzeit ca.10Wochen.
Wachstum lässt noch zu wünschen übrig.
Lampeneinstellung Evergrow it 5012 - noch nicht wirklich optimal. Bräuchte mal nen Rat.
Überlege mir nen Vliesfilter anzuschaffen-habt ihr ne Empfehlung
Anbei Bilder

Andreas K.
Beiträge: 18
Registriert: Montag 9. Dezember 2019, 21:02

Re: Zufrieden mit Sangokai?

Beitragvon Andreas K. » Sonntag 10. Mai 2020, 17:46

Bilder- gerne
Dateianhänge
52263465-6B5F-4144-A6D4-FCA802BB7D63.jpeg
7442E9A4-7211-4AB5-95D5-683472DF4D22.jpeg
13AB67C6-A51F-419E-AE69-FA5DE2A49B04.jpeg

Andreas K.
Beiträge: 18
Registriert: Montag 9. Dezember 2019, 21:02

Re: Zufrieden mit Sangokai?

Beitragvon Andreas K. » Sonntag 10. Mai 2020, 17:48

Bilder
Dateianhänge
36869B21-D901-4379-96A0-7A968E2FD47A.jpeg
6E500678-DD2C-4DA7-A694-E01EB347017C.jpeg
6BB6182C-1E83-4ACA-9030-C79282B89C79.jpeg

Andreas K.
Beiträge: 18
Registriert: Montag 9. Dezember 2019, 21:02

Re: Zufrieden mit Sangokai?

Beitragvon Andreas K. » Sonntag 10. Mai 2020, 17:50

Bilder
Dateianhänge
501EBAD0-6582-479A-BA20-CB4C70A649AA.jpeg
E0073532-AB66-4C53-9C52-5BEF5C15D173.jpeg
81B0BB7E-5C23-4853-8169-E5E7179B19C1.jpeg

Gweny
Beiträge: 2583
Registriert: Mittwoch 21. Oktober 2015, 21:27
Wohnort: Nürnberg

Re: Zufrieden mit Sangokai?

Beitragvon Gweny » Sonntag 10. Mai 2020, 18:50

Das ist Woche 10? Das ist super!

Was willst mehr bei einem so jungen Becken?!
Grüße miri

Andreas K.
Beiträge: 18
Registriert: Montag 9. Dezember 2019, 21:02

Re: Zufrieden mit Sangokai?

Beitragvon Andreas K. » Dienstag 2. Juni 2020, 23:59

Hallo,
ich habe aktuell mit sehr niedrigen Po4 Werten zu kämpfen.
Lt Hanna Checker ist dieser bei 0,001.
No3 ist bei 3.
Kh8
Ca 410
Ich dosiere jetzt seit 1 Woche NP und P je 1ml pro Tag.
Basis 1 und 2 dosiere ich 2ml pro Tag. Hed3 2x pro Woche 10ml.
Das Becken hat ca 450 Liter( Xenia130).
Die Lps stehen nicht mehr so satt da und Wachstum bei den SPS ist sehr langsam.
Anscheinend dosiere ich auch zu viel Basis.
Soll ich die Dosierung von Basis auf 1,25 ml zurück nehmen?
Soll ich NP und P täglich weiter dosieren und die Dosis erhöhen?
Vielen Dank

Gweny
Beiträge: 2583
Registriert: Mittwoch 21. Oktober 2015, 21:27
Wohnort: Nürnberg

Re: Zufrieden mit Sangokai?

Beitragvon Gweny » Mittwoch 3. Juni 2020, 10:26

Hi Andreas,

nimm bitte auf jeden Fall die geringere Dosierung vom Basic, also jeweils 0,25 ml/100L.

Hast du die Möglichkeit No2 daheim zu messen oder eine relativ aktuelle ICP?

Lass die KH bitte auf 7-7,5 fallen. Welche Sali hast du.

Bitte stell den AS etwas trockener ein sofern noch nicht geschehen. Wie viel fördert aktuell deine RFP?

Was und wie oft fütterst du? Gerne kannst die Fütterung mit reichhaltigem Futter wie Lopstereier etwas erhöhen. Auch die LPS fahren auf eine direkte Fütterung mit Mysis, Artemien und Lopstereiern voll ab. versuche hier ein bisschen mehr zu unterstützen.

Die Dosis von 1 ml Complete und Complex ist auf Dauer zu hoch, würde ich nicht machen. Versuche eher die Nährstoffe nicht so schnell rauszufiltern. Würde zudem erst mal nur Complex dosieren für 3 Tage mit 0,5 ml/100l und schauen, ob sich was bessert? Dann bitte wieder messen.

Hast du irgend etwas geändert in der letzten Zeit?
Grüße miri

Benutzeravatar
Jörg Kokott
Beiträge: 3448
Registriert: Mittwoch 3. Juni 2015, 10:31
Wohnort: D-27412 Tarmstedt
Kontaktdaten:

Re: Zufrieden mit Sangokai?

Beitragvon Jörg Kokott » Mittwoch 3. Juni 2020, 17:18

Hallo Andreas,

Du hebst die Wirkung vom comPlex auf einen möglichen Phosphatmangel, wenn Du gleichzeitig auch die Stickstoffverfügbarkeit erhöhst, Nitrat mit 3 mg/L ist ja absolut okay da brauchst Du so oder so kein complete dosieren. Wenn Du die Phosphatverfügbarkeit verbessern möchtest, dosiere bitte wie Miriam schon sagte nur das comPlex und das drei Tage in Folge, ich würde durchaus auch die 1 mL pro 100 L zuführen, Miriam ist da vorsichtiger, was auch okay ist, aber wenn Du die Symptome im Becken hast, würde ich die hohe Dosis nehmen. Aber bitte kein complete dosieren. Du kannst immer einmal die Woche eine Dosis complete als Prophylaxe zugeben mit 1 mL pro 100 L, aber wenn Du einen Phosphatmangel annimmst, dann verbessere auch nur die Phosphatverfügbarkeit. Wenn Du Stickstoff ebenfalls dosierst, hebt es sich quasi auf.

Wenn das nicht hilft über 3 Tage, würde ich die Ursache ggf. auch woanders suchen, ggf. andere Parameter wie Iod z.B. oder auch die Spurenmetalle, die würde ich aber vorher mit einer ICP einmal prüfen.

Liebe Grüße
Jörg
Gruß,
Jörg


Zurück zu „Dein SANGOKAI Riffaquarium“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste