Erste ICP da und nun ???

Hier geht es um Wasserwerte, Meerwasserchemie & Co. Du kannst hier auch Deine Wasseranalysen vorstellen und diskutieren!
akrämer1986
Beiträge: 61
Registriert: Samstag 20. März 2021, 14:40

Erste ICP da und nun ???

Beitrag von akrämer1986 »

Jetzt ist es soweit die icp ist da , salinität habe ich Beiteits behoben
Kh 7.5 ati
Nitrat 10mg salifert
Dateianhänge
analysis-2613.pdf
(153.29 KiB) 143-mal heruntergeladen
akrämer1986
Beiträge: 61
Registriert: Samstag 20. März 2021, 14:40

Re: Erste ICP da und nun ???

Beitrag von akrämer1986 »

Keiner ? Verstehe das noch nicht ganz mit dem Po4 ?
Gweny
Beiträge: 3426
Registriert: Mittwoch 21. Oktober 2015, 21:27
Wohnort: Nürnberg

Re: Erste ICP da und nun ???

Beitrag von Gweny »

Hi,

Ich hatte dir ja kurz schon was zu deiner ICP in deinem Beckenthread geschrieben.

In der ICP messen die Phosphor und errechnen daraus das Gesamtphosphat. Oder was genau verstehst du nicht?

Su kannst gerne nalbhier im Forum nach Phosphor und Orthophosohat suchen. Da gibt es einige Beiträge die das schön erklären. Auch von Jörg. Besser kann ich das leider auch nicht :lol:

Phosphat gibt es ja in verschiedenen Formen. Und alles zusammen erfasst die ICP. Das sagt dir aber leider nicht, in welcher Form es in deinem Becken vorliegt. Daheim misst man hingegen das für dich relevante Ortho-Phosphat. Deshalb ist es immer gut zu wissen, was man daheim misst.

Solange du bei deinen Korallen aber keine Mangelsympome hast, brauchst du dir da mit deiner ICP bezüglich Phosphat keinen Kopf machen. Ob du einen Phosphatmangel hast, kann dir eine ICP leider nie verbindlich sagen, sondern nur das Becken. Die ICP ist hier rein eine Unterstützung
Grüße miri
akrämer1986
Beiträge: 61
Registriert: Samstag 20. März 2021, 14:40

Re: Erste ICP da und nun ???

Beitrag von akrämer1986 »

Ah jetzt , ok ja das war das was ich wissen wollte ,da gehen die Meinungen ja auseinander.
Der eine sagt anheben bis auf 0,04-0,06
Der andere bis 0,03.
Und wieder ein Anderer sagt so lassen.
Zuhause mit FM Messe ich n.n - ganz schwach 0,01
Kein Wachstum oder wachstumsspitzen.
Anheben oder nicht ?
Ziel von meiner Seite aus 0,03
Gweny
Beiträge: 3426
Registriert: Mittwoch 21. Oktober 2015, 21:27
Wohnort: Nürnberg

Re: Erste ICP da und nun ???

Beitrag von Gweny »

Anheben ist das falsche Wort. Aufgrund der Symptome würde ich das complex mal 3 Tage hintereinander jeweilsc1 ml/100 l geben. Und schauen ob die Korallen Vom polypenbild positiv reagieren.
Grüße miri
akrämer1986
Beiträge: 61
Registriert: Samstag 20. März 2021, 14:40

Re: Erste ICP da und nun ???

Beitrag von akrämer1986 »

Werde es ausprobieren aber steigt somit Kalium und brom auch wieder ? Ist ja Teil des comPlex oder verbraucht es sich zu gleichen Teilen ?
Sonst wäre ja FM Elements P eine Möglichkeit oder ?
Gweny
Beiträge: 3426
Registriert: Mittwoch 21. Oktober 2015, 21:27
Wohnort: Nürnberg

Re: Erste ICP da und nun ???

Beitrag von Gweny »

Bei dem geringen Anteil, macht das nix aus.
Grüße miri
akrämer1986
Beiträge: 61
Registriert: Samstag 20. März 2021, 14:40

Re: Erste ICP da und nun ???

Beitrag von akrämer1986 »

Gut werde dann berichten ob sich was tut

Mfg
Gweny
Beiträge: 3426
Registriert: Mittwoch 21. Oktober 2015, 21:27
Wohnort: Nürnberg

Re: Erste ICP da und nun ???

Beitrag von Gweny »

Alles klar. Mit den FM Elements kenn ich mich leider nicht aus.
Grüße miri
akrämer1986
Beiträge: 61
Registriert: Samstag 20. März 2021, 14:40

Re: Erste ICP da und nun ???

Beitrag von akrämer1986 »

So, habe jetzt den 3. Tag PcomPlex dosiert, siehe da , jetzt sieht das schon anders aus sps bekommen wieder Farbe und stehen deutlich besser, auch ein Verbrauch macht sich jetzt bemerkbar.
Jetzt soll ich min 2 Tage Pause machen richtig. Wie würde ich es dosieren wenn ich täglich nutze ? 50L
Oder doch nur 2mal die Woche ?
Mit freundlichen Grüßen
Po4 = n.n - 0,01
Antworten

Zurück zu „Meerwasserchemie & Analytik“