Kann man Nano Basis auch überdosieren?

Hier findest Du alles rund um die BASIS Versorgung für Nanobecken
Antworten
Aspidoras
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 29. August 2020, 12:58

Kann man Nano Basis auch überdosieren?

Beitrag von Aspidoras »

Hallo zusammen,

ich habe ein RedSea Max Nano mit 75 Liter und dosiere täglich das Nano Basis nach Dosierplan.
Phosphat ist immer Null, also dosiere ich #1 0,94 ml und #2 7,5 ml.
Nun frage ich mich, ob ich auch überdosieren kann, da das System ja nicht weiß, wie viele Korallen/Abnehmer letztlich im Becken sind.

VG Frank
Benutzeravatar
tropicreef
Beiträge: 1104
Registriert: Mittwoch 3. Juni 2015, 15:26
Wohnort: 73054 Eislingen

Re: Kann man Nano Basis auch überdosieren?

Beitrag von tropicreef »

Hallo Frank,

überdosieren kann man immer. Wenn Du dich aber an den Dosierplan hältst, passt das schon. Hast Du ein Bild von deinem Nano?
Gruss Dieter
Aspidoras
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 29. August 2020, 12:58

Re: Kann man Nano Basis auch überdosieren?

Beitrag von Aspidoras »

Hallo Dieter,

mich würde das mit dem Überdosieren wirklich interessieren.
Mit "passt schon" arbeite ich aktuell und ich halte mich auch genau an die Dosierung.
Es muss doch einen Unterschied geben, wenn das Becken voll ist mit Korallen oder wenn eher wenig drin sind.
Ich bin ja auch noch am Anfang und möchte nichts falsch machen.

Mein Becken sieht aktuell so aus:
WhatsApp Image 2020-10-24 at 13.11.26.jpeg
VG Frank
Gweny
Beiträge: 3131
Registriert: Mittwoch 21. Oktober 2015, 21:27
Wohnort: Nürnberg

Re: Kann man Nano Basis auch überdosieren?

Beitrag von Gweny »

Hi Frank,

keine Angst. Jörg hat sich bei dem Dosierplan durchaus was gedacht und ist sich der Tatsache bewusst, dass es auch "halbvolle" Becken gibt.

Zudem ist die Aufgabe des Basissystem ja die Förderung der gesamten Beckenbiologie etc. und nicht nur die Versorgung der Korallen. Das alleine ist nur ein kleiner Teil.

Somit alles gut.
Grüße miri
Antworten

Zurück zu „NANO BASIS System“