SANGOKAI arbeitet mit dem Fauna Marin Seawater Research Lab (SRL) zusammen!

Benutzeravatar
Jörg Kokott
Beiträge: 3519
Registriert: Mittwoch 3. Juni 2015, 10:31
Wohnort: D-27412 Tarmstedt
Kontaktdaten:

Re: SANGOKAI arbeitet mit dem Fauna Marin Seawater Research Lab (SRL) zusammen!

Beitrag von Jörg Kokott »

Hallo,

hmm, also die Testergebnisse werden im Moment noch über mich verschickt, egal ob business oder economy. In Kürze steht dann auch die komplette Software und Datenbank, so dass alles automatisiert abläuft. Die Proben werden nach Eingangsdatum bearbeitet, und sicher nicht nach Berater...
Tom hat geschrieben:Als anfänger half er mir leider nicht sehr viel.. hatte auf unterstützung gehofft, aber ich denke so wirklich kennen sich leider wenige mit den spurenelenten aus.. Also als Anfänger ohne Hilfe bei der auswertung leider nicht zu gebrauchen :( wer trotzdem die Analyse meines Wassers sehen möchte ist unter " 700 liter Raumteiler" zu finden. Vielleicht kann mir ja trotzdem jemand noch etwas dazu sagen ;)
Also, das Labor kannst Du dafür nicht wirklich belangen, Du schickst eine Probe ein zum messen, und bekommst Messergebnisse. Ich schaue mir Deine Analyse gerne in Deinem Beitrag an, aber ich muss auch Dani recht geben, es gibt eine business Analyse, da ist die Beratung mit drin und Beratung kostet in vielen Fällen immer Geld. Das ich das umsonst mache und mein Wissen bereitwillig mit jedem teile, heißt ja nicht, dass andere das auch machen. Weil Du Anfänger bist, ist natürlich verständlich, dass das schwer ist, so eine Analyse zu bewerten, aber es kann kein Labor etwas dafür, dass Du fachlich noch nicht so weit bist und es ist bei economy Test auch nicht die Aufgabe des Labors, Dir Wissen zu vermitteln. Dafür gibt es hier das Forum und ich schaue mir Deine Analyse gerne an.
Ich hätte den eco auch über Jörg bekommen. Dachte aber er wäre im Urlaub.da ich nichts gehört hatte auf eine Mail.
Ich hab einfach wahnsinnig viel zu tun und ehrlich gesagt, hab ich von Dir auch keine mail bekommen, zumindest nicht, dass ich es wüsste. Ich bin sicher nicht die ganze Zeit im Urlaub :-)

Ich muss aber auch sagen, derzeit sind die ganzen Analysen die auf dem Markt sind Fluch und Segen zugleich. Im Allgemeinen sind die natürlich sehr hilfreich, machen aber immens viel Arbeit und die fällt leider dann auf die Leute zurück, die überhaupt dazu in der Lage sind, Analysen auszuwerten, und davon gibt es nicht viele... Ich bekomme Berichte von Fauna Marin, von ATI, Triton und Gilbers zugleich und viele mails mit der Bitte "mal drüberzuschauen" bis hin zu mails/PNs "Hilfe meine Werte"... Ich bitte Euch hier daher auch um Verständnis, dass das extrem viel Arbeit bedeutet und es daher auch mal etwas dauern kann, bis ich dazu komme, Analysen gründlicher auszuwerten.
Gruß,
Jörg
Benutzeravatar
Patrick
Beiträge: 2028
Registriert: Freitag 5. Juni 2015, 17:29
Wohnort: AT-3340 Waidhofen/Ybbs

Re: SANGOKAI arbeitet mit dem Fauna Marin Seawater Research Lab (SRL) zusammen!

Beitrag von Patrick »

Morgen,

Michael ist auch ein Partner von Fauna Marin, wie auch Jörg. Wenn Du deinen Test bei Michael bestellst (Business Test) ist er dein Berater, bestellst Du über Jörg (von Vorteil natürlich wenn Du sangokai nutzt) so ist er dein Berater. Fauna Marin sendet also dein Ergebnis deinem zuständigen Berater, wertet dieses aus und letzten Endes bekommst Du dann alles per mail.
Salty greetings,
Patrick
SRL FM
Beiträge: 63
Registriert: Donnerstag 19. November 2015, 23:20

Re: SANGOKAI arbeitet mit dem Fauna Marin Seawater Research Lab (SRL) zusammen!

Beitrag von SRL FM »

Hallo Leute

Vielen Dank für eure ganzen Postings. Leider kann ich jetzt keine Probe dem "derMicha" zuordnen So das es mir grade etwas schwerfällt zu schauen umwas es geht. Wir hatten unser Labor bis 11.1. geschlossen da wir neue Geräte installiert haben und Urlaubszeit war. Für alle Kollegen in der Branche ist die JanuarZeit immer extrem heftig da durch die Feiertage vieles liegenbleibt und nachgeholt werden muss, genau wie bei uns stapelt sich die Arbeit und es dauert dann einfach manchmal etwas länger. Zum Test selbst. Eine ordentliche Analyse kann man schlichtweg nicht in 24 Std machen. Entweder man schiesst die Proben einfach durch und lässt die Maschine entscheiden welchen Messwert sie rausgibt oder man macht das ganze korrekt und verifiziert diese. Das tun wir beim Eco wie auch beim Buisness Test. Manchmal muss man sich alles etwas genauer anschauen, einen 2. Test machen oder mit einem anderen Gerät verifizieren. Wir senden ansonsten die Tests zum Partner, aufgrund der aktuellen Situation ab dieser Woche auch direkt zum Kunden. Wir machen unsere Analysen nach ISO Normen und wissenschaftlichen Grundlagen, da die Werte zur Entscheidungsfindung sehr wichtig sind. Daher lieber genauer auch wenn es etwas Zeit mehr kostet.

Der Micha. schrieb mir mal welcher Test das war dann schau ich mal nach warum es etwas gedauert hat
Gruss Claude
SRL FM
Beiträge: 63
Registriert: Donnerstag 19. November 2015, 23:20

Re: SANGOKAI arbeitet mit dem Fauna Marin Seawater Research Lab (SRL) zusammen!

Beitrag von SRL FM »

HI

Hmm das ist etwas komisch ich hab den Test am 27.2. 10,40 bekommen dann wurde er 1m 1.2. gemessen am 2.2. fertigestellt und versendet, Mir liegt aber auch kein Probenbegleitschein vor das heisst der Test ist zu Micheal gegangen. Das Konzept das wir nutzen ist anders als das bisher übliche. Der Berater kümmert sich ja um den Kunden, das ist natürlich auch beim Economy Test so da dieser ja oft als Nachtest zum grossen Test genutzt wird. Daher werden die Tests dem Berater zugeordnet. Schreib mir mal bitte eine Mail an Info@faunamarin.de da sende ich ihn dir direkt zu Gruss Claude
hypocampo

Re: SANGOKAI arbeitet mit dem Fauna Marin Seawater Research Lab (SRL) zusammen!

Beitrag von hypocampo »

Hallo Claude

Was ist der Grund, dass die Testresultate nicht an den Kunden gelangen sondern an den Verkäufer?
SRL FM
Beiträge: 63
Registriert: Donnerstag 19. November 2015, 23:20

Re: SANGOKAI arbeitet mit dem Fauna Marin Seawater Research Lab (SRL) zusammen!

Beitrag von SRL FM »

HI
In dem Fall fehlte der Analysenbogen und daher hab ich keine KontaktMail, ansonsten geht der auch an den Kunden direkt im Falle eines EconomyTests. Sobald die Erweiterung bei uns durch ist sieht der Kunde den Fortlauf und die Ergebnisse in seinem Kundenkonto, wie auch die bisher erstellten Analysen. Es kommt bei der Menge der Tests und dem manuellen Ablauf bei wenigen Tests natürlcih mal zu kleinen Hängern oder Problemen im Ablauf, Wenn man was neues aufbaut und neue Konzepte installiert dann gehört das leider auch mal dazu.

In Zukunft wird es aber für euch noch konfortabler lasst euch überraschen es ist bald soweit
Kiki
Beiträge: 82
Registriert: Dienstag 6. Oktober 2015, 11:53

Re: SANGOKAI arbeitet mit dem Fauna Marin Seawater Research Lab (SRL) zusammen!

Beitrag von Kiki »

Moin Micha,

es ist für dich sicherlich ärgerlich, dass du deine Testergebnisse nicht erhalten hast, aber wir sind alle nur Menschen und Fehler/Missverständnisse passieren.

Ich habe auch schon des Öfteren bei Michael Mrutzek bestellt und kann nur Gutes berichten.
Warum muss man so eine Äußerung a la 'aus der Liste gestrichen' öffentlich publizieren?
Ich denke mir, wenn du direkt mit Michael sprechen würdest, dann hättet ihr vermutlich schon längst eine Lösung gefunden. ;)
So zumindest meine Erfahrung.
Schöne Grüße

Kiki
Benutzeravatar
Los_Fritzos
Beiträge: 490
Registriert: Montag 7. September 2015, 23:33
Wohnort: Siegen

Re: SANGOKAI arbeitet mit dem Fauna Marin Seawater Research Lab (SRL) zusammen!

Beitrag von Los_Fritzos »

Hi Micha,

das mit dem Test ist natürlich ärgerlich und klar darfst du deine Meinung äußern, ich finde aber, wenn man solche Dinge schreibt, sollte man auch eine gute Begründung nennen, ich habe schon öfter in anderen Foren gelesen das die Leute schreiben dieser und jener Laden seien sch... Aber 95% der Leute nennen keinen vernünftigen Grund, sondern sagen einfach nur der laden taugt nichts und damit hat sich die Sache erledigt.

Gerade wenn man sowas schreibt sollten die anderen doch auch wissen warum man diese Meinung vertritt.
Beste Grüße

Frieder

Mein Wohnzimmerriff
SRL FM
Beiträge: 63
Registriert: Donnerstag 19. November 2015, 23:20

Re: SANGOKAI arbeitet mit dem Fauna Marin Seawater Research Lab (SRL) zusammen!

Beitrag von SRL FM »

Hallo Micha

Ja das hat meine Kollegin aus dem Labor auch sicher so gesagt, Wenn ich mir Werte anschaue und der Meinung bin diese müssten noch kommentiert werden oder benötigen Beratung dann hab ich das in dem Moment so entschieden das der Berater diese bekommrt. War in dem Fall evtl eine falsche Entscheidung. Weisst du ich bin ja froh das solche Fehler passieren, denn nur damit kann ich den Ablaufprozess verfeinern und entsprechend perfektionieren. Wenn du magst bekommst du von mir nochmal einen Test gratis dann siehst du wie das üblicherweise läuft. Ich suche dir heute noch deinen Test raus uns sende ihn dir zu Gruss
Benutzeravatar
Jörg Kokott
Beiträge: 3519
Registriert: Mittwoch 3. Juni 2015, 10:31
Wohnort: D-27412 Tarmstedt
Kontaktdaten:

Re: SANGOKAI arbeitet mit dem Fauna Marin Seawater Research Lab (SRL) zusammen!

Beitrag von Jörg Kokott »

Hallo Leute,
also, erstmal danke an Claude, dass er sich hier auch mit einbringt.

Grundsätzlich ist das Konzept so, dass die Berater letztlich auch Ansprechpartner für Analysenergebnisse sind. Ihr müsst das auch so verstehen, dass z.B. ich als allgemeiner Berater in der Riffaquaristik einen zeitlichen und damit auch finanziellen Aufwand habe, mich um Analysen zu kümmern. Wenn ihr mir jetzt eine Analyse von Triton schickt, von Gilbers, ATI oder auch eine Fauna Marin Analyse, die ihr z.B. von Michael Mrutzek gekauft hat, dann bin ich derjenige in der Kette, der die Arbeit hat und nichts dafür bekommt.
Ich habe das jahrelang gemacht und letztlich meine Zeit und v.a. mein Wissen(!) immer kostenfrei angeboten. Das Konzept von Claude gibt mir jetzt die Möglichkeit, wenigstens ein bisschen was von meinen Kosten wieder reinzubekommen.

Daher, wenn Ihr über Michael bestellt, dann ist Michael Euer Berater! Ich bin i.d.R. nicht der brutale Geschäftsmann der da ganz strikte Regeln zieht. Aber über kurz oder lang wird es einfach v.a. auch aufgrund der Fülle der Anbieter so sein, dass ich mich auf Fauna Marin Analysen konzentrieren werde. Es werden immer mehr Analysen und viele von Euch wissen, dass Ihr mich dann auch per email anschreibt und ich einen nicht unerheblichen Teil meiner Arbeit in die Auswertung von Analysen investieren muss, für die ich nicht einen cent sehe. Gleichzeitig beschwert ihr Euch dann auch zurecht, warum z.B. chem-balance oder irgendwas anderes nicht lieferbar ist. Viele Dinge hängen persönlich an mir und nicht an Mitarbeitern etc., so dass ich echt aufpassen muss, in was ich meine Zeit investiere.

Ich kann seit heute auch die economy Analyse versandkostenfrei anbieten. Das Problem ist einfach, dass viele von Euch wegen der Versandkosten die Fauna Marin Tests bei Michael bestellen (weil ihr eh noch eine Dose Futter oder SANGOKAI Produkte etc. braucht) und es daher auch logisch ist, dass ihr dann den Test eben bei Michael mitbestellt. Nichtsdestotrotz bekomme ich dann eine mail von Euch mit der Bitte um meine Meinung.
Daher habe ich jetzt entschieden, dass ihr auch den economy Test von mir versandkostenfrei bekommt.

Das hat dann aber auch zur Folge, dass ich wie gesagt Fauna Marin Analysen, die Ihr z.B. bei Michael kauft, nicht auswerte und auch nicht alleinig kommentieren werde. Ich bin sicherlich der Letzte, der Euch in heiklen Fragen im Rahmen einer Konsultation und zweiten Meinung meinen Rat verweigern würde. Egal, wenn es Probleme mit einer Analyse gibt und ein Problem nicht mit Eurem Fauna Marin Berater gelöst werden kann, sollten wir Berater auch professionell genug sein, und uns gegenseitig austauschen. Im Sinne des Kunden. Aber wie gesagt, primärer Ansprechpartner ist immer derjenige, bei dem Ihr den Test kauft.

Der Analytik-Sektor stellt im Moment mit all den Anbietern (derzeit 4 in Deutschland) die Branche etwas auf den Kopf! Kaum ein Anwender kann mit den Ergebnissen etwas anfangen, v.a. die Einsteiger sind völlig überfordert. In meinen Augen ist Claude da der einzige, der sich einen Kopf darum gemacht hat, was denn mit den ganzen Analysen und den extrem vielen Rückfragen passiert. Andere Labors hauen einfach nur ihre Ergebnisse raus und dann bin z.B. ich derjenige, der dazu was sagen soll. ATI betreibt sicherlich einen eigenen support, ebenso Triton, bei Peter weiß ich es nicht. Aber die Frage nach dem "wer sagt mir jetzt was dazu" ist auf die Art und Weise wie Fauna Marin das gelöst hat sehr produktiv, funktioniert aber eben auch nur dann, wenn ihr Euch an den jeweiligen Berater wendet. Alle Berater müssen den gleichen Preis haben und müssen alle auch die gleichen Versandkosten nehmen (oder es eben versandkostenfrei anbieten). Diese Lösung ist jetzt gegeben und daher an dieser Stelle offiziell nochmal von meiner Seite, ich berate Euch gerne und kommentiere Eure Analysen, wenn ihr diese auch bei mir bestellt.
Gruß,
Jörg
Antworten

Zurück zu „News & Ankündigungen“